03.12.2018 15:46 Uhr

„Bauer sucht Frau“: Es ist schon wieder aus zwischen Matthias und Tayisiya!

Sie galten als DAS Traumpaar der aktuellen „Bauer such Frau„-Staffel – doch nun ist alles aus zwischen Jungbauer Matthias und Tennisspielerin Tayisiya (21).

Matthias und Tayisiya. Foto: MG RTL D

Es hat nicht sein sollen! Jetzt haben die Publikumslieblinge der aktuellen 14. Staffel von Bauer sucht Frau ihre Trennung bekannt gegeben. Im Gespräch mit RTL verriet die hübsche Tayisiya dann schließlich: „Alle sind traurig, dass es nicht geklappt hat, aber ich kann es nicht ändern.“ Sie seien einfach nicht füreinander gemacht.

Von nun an getrennte Wege

Wie es zu diesem Geistesblitz kam? „Matthias ist nach der Hofwoche für fünf Tage zu mir gekommen. Danach war ich fünf Wochen auf Turnier und nicht da. Da habe ich gemerkt, dass ich ihn nicht glücklich machen werde. Er hat eine Frau verdient, die bei ihm ist und ihm Aufmerksamkeit schenkt. Das kann ich leider nicht, weil ich immer unterwegs bin. Das habe ich ihm gesagt und wir haben entschieden, dass wir getrennte Wege gehen,“ erzählte sie der „Bild“-Zeitung.

So kannten und liebten sie die Zuschauer. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Auch wenn es keine Liebe fürs Leben wurde, dann wohl eine um so tiefere Freundschaft: „Wir haben einen sehr guten Kontakt, schreiben jeden Tag und telefonieren ab und zu.“ Er verfolge all ihre Tennisspiele und wenn sie Probleme oder Sorgen habe, könne sie ihn jederzeit anrufen. „Wir haben ein sehr gutes, freundschaftliches Verhältnis.“ Auf Männersuche sei Tayisiya aber nicht, wie sie betont: „Ich bin Single und wenn ein Mann kommt, der mir gefällt, würde ich schon eine Beziehung führen. Ich suche aber nicht. Der Mann muss mich finden.“

(DA)

Das könnte Euch auch interessieren