Sonntag, 1. Dezember 2019 21:14 Uhr

„Bauer sucht Frau“: Fieser Betrug bei Carina und Michael?

Foto: TVNow

Es sah danach aus, als könnte es vielleicht mal die ganz große Liebe werden: Bei „Bauer sucht Frau“ fanden sich Michael und Carina auf Anhieb sympatisch. Er entschied sich letztendlich gegen Konkurrentin Sonja und gestand seiner Herzensdame sogar, dass er sich in sie verliebt habe. So weit so gut…

Zum Abschluss der diesjährigen „Bauer sucht Frau“-Staffel am Montagabend (2. Dezember) hat Inka Bause noch einmal alle Landwirte zum „Großen Wiedersehen“ eingeladen – und sie hat auch einen Brief dabei. Der verheißt allerdings nichts Gutes, verrät der Gesichtsausdruck der Moderatorin. Und in der Tat klingt das, was darin steht, alles andere als positiv.

"Bauer sucht Frau": Fieser Betrug bei Carina und Michael?

Foto: TVNow

Die ausgeschiedene Kandidatin Sonja hat nämlich die ernsten Zeilen geschrieben, in denen sie die vermeintliche Wahrheit über den jungen Bauern Michael und „sein falsches Spiel“ aufdeckt. Direkt nach der Hofwoche soll sich der 30-Jährige statt Zeit mit seiner neuen Liebe zu verbringen, lieber mit Sonja getroffen haben – hinter Carinas Rücken. Was für ein Skandal!

„Er spielte mit uns allen“

Sie waren angeblich sogar bei Sonja zuhause, wo Michael ihr versichert haben soll, dass er mit seiner Auserwählten Carina gar nicht fest zusammen sei. Wie bitte? Für sie sicherlich ein Schlag ins Gesicht. Und auch für Sonja ist das alles nur schwer zu verkraften.

„Maßlos enttäuscht von Michael“, liest Inka aus ihrem Brief vor. „Er belog nicht nur mich, er spielte mit uns uns allen.“ Aber was sagt der vermeintliche Liebes-Halunke Michael dazu? Er schiebt Sonja die Schuld in die Schuhe. „Wir haben uns getroffen, stimmt. Sie hat aber mich kontaktiert. So stimmt das alles nicht …“

"Bauer sucht Frau": Fieser Betrug bei Carina und Michael?

Foto: TVNow

Zwischen wem hat’s wirklich gefunkt?

Das und vieles mehr kann man am Montagabend beim großen „Bauer sucht Frau“ – Wiedersehen auf RTL verfolgen. Die Sendung wird jede Menge Fragen beantworten, unter anderem ob sich die Wogen zwischen Jürgen, Maggie und Kerstin wieder geglättet haben oder ob der Zickenkrieg um den Biobauern in die nächste Runde geht. Außerdem besteht auch bei Christopher und Jennifer dringender Redebedarf. Eigentlich wollten sich die Beiden nach der Hofwoche schnell wiedersehen. Was ist aus den gemeinsamen Plänen geworden? Zwischen Thomas (W.) und Bianca hat es während der Hofwoche ordentlich gefunkt, doch im Talk mit Inka kommen einige Zweifel ans Licht.

Ebenfalls zu sehen: was ist aus Kai und Philine, Henry und Sabine und Rudi und Christina geworden? Wie ist es für die Paare weitergegangen? Wer gibt der Liebe eine Chance, wer hat sich anderweitig umgesehen und bei wem gibt es kein Zurück mehr?

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren