Montag, 2. Mai 2011 14:58 Uhr

„Bauer sucht Frau“: Geile Landwirte gehen wieder auf Brautschau

Köln. Seit Oktober 2005 ist „Bauer sucht Frau“ aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken – und die Fangemeinde der erfolgreichen TV-Romanze wächst und wächst: Durchschnittlich acht Millionen Zuschauer verfolgten im vergangenen Herbst die Liebesgeschichten von Willy, Lukas, Marcel und Co.

Inka Bause stellt bald die neuen Bauern vor: Am Pfingstmontag, 13. Juni, ab 19.05 Uhr!

Damit ist klar: Die siebte Staffel von „Bauer sucht Frau“ steht an. Ab Herbst wird Inka Bause wieder allein stehende Landwirte verkuppeln. Doch bevor sie Amor spielen kann, stellt Inka die Herren, die noch nach der großen Liebe suchen, den Zuschauern vor: Am Pfingstmontag präsentiert RTL die neuen Singlemänner vom Lande. Nach der Ausstrahlung von „Bauer sucht Frau – Die neuen Bauern“ können sich interessierte Damen für ihren Lieblingsbauern bewerben. Aus allen Zuschriften wählen die Landwirte dann jeweils zwei Frauen aus, die sie auf dem großen Hoffest im Sommer kennen lernen möchten.

Nach dem ersten Kennenlernen beim Fest wird dann entschieden, ob eine oder zwei Frauen zum Probewohnen mit auf den Hof des Landwirtes kommen. Beim gemeinsamen Alltag auf dem Lande wird sich zeigen, ob auch in der siebten Staffel „Bauer sucht Frau“ für den einen oder anderen Landwirt die große Liebe des Lebens dabei sein wird.

RTL/ Rubrecht Stempell, Stefan Gregorowius

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren