26.12.2019 16:40 Uhr

„Bauer sucht Frau International“: Christoph aus Italien will „KEINE Rothaarige!“

Christoph aus Italien; Foto: TVNOW

TV-Chef-Kupplerin Inka Bause (51)  ist wieder auf einer Mission. Diesmal bringt sie bei „Bauer sucht Frau International“ weltweit Liebeshungrige Bauern an die Frau bzw. an den Mann. Einer von ihnen ist der 30-jährige Obst- und Ackerbauer Christoph, der im italienischen Emilia Romania wohnt.

Der gebürtige Südtiroler und feierfreudige Hobby-Angler sucht nach der ganz großen Liebe. Jetzt, nachdem der Charme-Bolzen schon in der italienischen Version von „Bauer sucht Frau“ mitwirkte und – leider leider leer ausging – weiß er ganz genau was er will.

„Bauer sucht Frau International“: Christoph aus Italien will "KEINE Rothaarige!“

Foto: TVNOW

„Ich will KEINE Rothaarige!“

Noch genauer weiß er, warum es nicht geklappt hat: „Weil die Frauen, die mir dort vorgestellt wurden, nicht die Richtigen waren.“ Eine genaue Vorstellung wie die Dame seiner Träume sein sollte, hat der Landwirt auch: „Mir gefallen eher Damen, die nicht ganz so mager sind.“ Die Schönste müsse sie übrigens auch nicht sein, erklärt der Auswanderer.

Ein definitives Ausschlusskriterium gibt es aber für den 30-Jährigen: „Ich will KEINE Rothaarige!“ Das sei ihm nämlich zu auffällig. Auch in Sachen Treue hat der Single genaue Vorstellungen: „Wenn sie sich für mich entscheidet, sollte sie bei mir bleiben.“

Wie es für ihn läuft, zeigt sich am heutigen Donnerstag in der Spezialsendung um 19:05 Uhr bei RTL ausgestrahlt und bei RTL Now.