„Bauer sucht Frau International“: Diese Teilnehmer sind schon bekannt

Inka Bause führt im April durch "Bauer sucht Frau international". (dr/spot)
Inka Bause führt im April durch "Bauer sucht Frau international". (dr/spot)

TVNOW / Benno Kraehahn

12.03.2021 13:06 Uhr

Am 4. April geht es wieder los: Inka Bause stellt am Ostersonntag die neuen Landwirte von "Bauer sucht Frau International" vor. Zwei davon sind schon jetzt bekannt.

Ab Ostersonntag, den 4. April um 19:05 Uhr, versucht die Moderatorin Inka Bause (52) in der neuen Staffel von „Bauer sucht Frau International“ wieder einige Landwirte erfolgreich zu verkuppeln.

Insgesamt ist es bereits die dritte Staffel des Spin-offs von „Bauer sucht Frau“. Die einsamen Herzen der TV-Romanze sind dieses Mal ein Pferdewirt, ein Winzer, ein Kaffeebauer, ein Entenzüchter sowie ein Obst- und Gemüsebauer und werden in der Vorstellungsfolge „Die neuen Bauern weltweit“ dem Publikum präsentiert.

Diese Zwei sind dabei

Über zwei der Teilnehmer hat der Sender RTL nun aber schon erste Details verraten. Der 47-jährige Hamburger Nico betreibt eine Bio-Permakultur-Farm und ein dazugehöriges Hotel in Costa Rica. Zu seinen Hobbys zählen Reisen, Yoga, Schwimmen und Wandern.

"Bauer sucht Frau International": Diese Teilnehmer sind schon bekannt

Nico (47) aus Costa Rica. © TVNow

Der gebürtige Südafrikaner Matthias (30) aus Namibia nennt hingegen 200 Rinder, Schafe, Hunde und Enten sein Eigen und betreibt eine Holz- und Rinderwirtschaft. Er wünscht sich eine starke Frau aus Deutschland, die mit anpackt aber auch mitgenießt.

Die 3. Staffel von „Bauer sucht Frau International“ ist für 2021 geplant.

"Bauer sucht Frau International": Diese Teilnehmer sind schon bekannt

Matthias (30) aus Namibia. © TVNow

Noch mehr Bauern gibt es am Ostermontag, 05. April um 19:05 Uhr mit „Bauer sucht Frau – Was ist auf den Höfen los?“. Neun Landwirte und eine Bäuerin wollten 2020 bei „Bauer sucht Frau“ die große Liebe finden.