Freitag, 12. Oktober 2018 22:49 Uhr

„Bauer sucht Frau“: Rinderzüchter Jörn – Blondinen bevorzugt

Ab 15. Oktober 2018, 20.15 Uhr startet eine neue Staffel von „Bauer sucht Frau“. 12 liebeshungrige Landwirte freuen sich sieben Wochen lang auf fesche Damen, die sich in diesem Jahr auf die romantische Suche nach der großen Liebe einlassen. Wir stellen die Womanizer in einer losen Reihe vor!

"Bauer sucht Frau": Rinderzüchter Jörn - Blondinen bevorzugt

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Jörn (38) lebt gemeinsam mit seinen Eltern in vierter Generation im afrikanischen Namibia. Auf 10.000 Hektar züchten sie Rinder, betreiben Holzkohlewirtschaft und Tourismus. Besonders eng verbunden ist der leidenschaftliche Farmer mit dem Eingeborenenstamm San, der auf seiner Farm lebt. Schon mit zwei Jahren spielte er mit den Kindern und ist gemeinsam mit ihnen aufgewachsen. Deshalb spricht er auch die Sprache „seiner Leute“, Ju-Hoansi, eine der ältesten Sprachen der Welt.

"Bauer sucht Frau": Rinderzüchter Jörn - Blondinen bevorzugt

Foto: MG RTL D / Christian Stiebahl

Traumfrau soll auch beste Freundin werden

An seiner Heimat Namibia hängt der 1,83 große Farmer mit ganzem Herzen, nur eine liebevolle Partnerin an seiner Seite fehlt ihm sehr. Jörn: „Ich habe hier alles, was ich mir wünsche, außer einer Partnerin, mit der ich das alles teilen kann. Ich suche eine Frau zwischen 25 und 38 Jahren. Sie sollte sportlich und aktiv sein, sowie offen auf die Menschen hier zugehen.“ Das größte Glück für Jörn wäre: „Wenn sie einfach eine Lebensgefährtin und meine beste Freundin wäre.“

"Bauer sucht Frau": Rinderzüchter Jörn - Blondinen bevorzugt

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Trifft Jörn die richtige Wahl?

Farmer Jörn möchte gleich drei Frauen seine Heimat Namibia zeigen. Mitnehmen will er Übersetzerin Oliwia (28), Konstrukteurin Ilona (29) und Kosmetikerin Maria (26). Ob er in Inka Bauses Show die Richtige fürs Leben findet wird sich noch zeigen …

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren