Freitag, 29. Juni 2018 13:35 Uhr

Beatrice Egli moderiert RTL-Kuppelshow

Beatrice Egli schwebt auf Wolke sieben. Die 30-Jährige kann ihr neues Liebesabenteuer kaum noch erwarten. Allerdings wurde sie selbst immer noch nicht von Amors Pfeil getroffen. Seitdem Beatrice 2013 die zehnte Staffel von ‚Deutschland sucht den Superstar‚ gewonnen hat, steckt sie andere mit ihrer Liebe zum Schlager an.

Beatrice Egli moderiert RTL-Kuppelshow

Foto: WENN.com

Beziehungstechnisch läuft es bei der Blondine aber nicht ganz so erfolgreich: Bea ist schon seit fünf Jahren Single und wartet noch immer auf die große Liebe. Jetzt will sie zumindest anderen dabei helfen, ihr Glück zu finden. Das Gesangtalent wird demnächst nämlich eine neue Kuppelshow moderieren. „Die neue Sendung ‚Schlager sucht Liebe‘. Ich freu mich auf das neue Liebes-Abenteuer auf RTL als Moderatorin“, teilte sie ihren Fans überglücklich auf ihrer Instagram-Seite mit.

Ab dem 30. Juni wird sie für das neue Format vor der Kamera stehen und Amor spielen. Bei ihren Schützlingen handelt es sich ebenfalls um Schlagersternchen. Darunter zum Beispiel Andreas Robitzky und Oliver Frank von Neon, Denny Schulze alias Denny Fabian oder auch Tim Toupet. Wann die bizarre Sendung über die Bildschirme flimmern soll, ist jedoch noch nicht bekannt.

Quelle: instagram.com

Tinder ist ihr zu uncharmant

Bei ihrem eigenen Liebesglück verlässt sich Beatrice Egli eher auf den Zufall. Dating-Plattformen wie Tinder sind nicht für sie. „Das ist mir zu künstlich und uncharmant“, sagt die gebürtige Schweizerin. „Ich bevorzuge die kleinen, besonderen Begegnungen im Alltag.“ Und da hat sie auch eine ganz besondere Masche, wie sie Männer anspricht, die ihr gefallen: „Ich finde es spannend, wenn ich an der Supermarktkasse beobachte, was Männer aufs Band legen. Da sage ich schon mal: ‚Ach, das wäre aber ein schönes Abendessen zu zweit'“, so die einstige ‚DSDS‘-Siegerin im Interview mit ‚Bunte‘. (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren