17.07.2020 11:40 Uhr

Beatrice Egli: Neue Single und Best-Of-Album

Beatrice Egli kündigt ein Best-Of-Album an und veröffentlicht ihre neue Single „Mini Schwiiz, Mini Heimat“.

Universal Music

Auf Social Media hat uns Beatrice Egli  in letzter Zeit ganz auf die Folter gespannt, heute lässt die 32-Jährige die Katze aus dem Sack. Denn 2020 nimmt sich die sympathische Schweizerin erstmalig Zeit, auf das Erreichte zurückzublicken.

Mit der Mitte August erscheinenden Best Of Sammlung „Bunt“ lädt Beatrice ihre Fans ein zu einer farbenfrohen Reise in ihre musikalische Vergangenheit. Als ganz besondere Überraschung enthält die Zusammenstellung sechs brandneue Bonus-Songs im mitreißenden 80er-Jahre-Sound – mit dem Titeltrack von „Bunt“ kündigt Beatrice Egli außerdem die erste Vorabsingle zu ihrer bunten Zeitreise an!

Beatrice Egli: Neue Single und Best-Of-Album

Universal Music

Der Sound der 80er

Trotz ihres großen Erfolges hat sie sich ihre frische Neugierde bewahrt, nach immer neuen musikalischen Wegen und Ausdrucksformen zu suchen. Ein weiterer Motor: Die Reaktionen ihrer Fans, auf die das blonde Energiebündel immer wieder gespannt ist – so wie auch bei ihrer brandneuen Single „Bunt“, auf der sie Einflüsse des 80er-Jahre Pop mit modernen Schlager-Elementen mixt. Auf „Bunt“ huldigt Beatrice nun dem Spirit der schrillen 80er, den sie auf eine moderne und freche Art ins Jetzt und Hier transportiert. Kim Wilde und Madonna lassen ebenso grüßen, wie der knallige Neon-Look oder Aerobic-Training im TV.

6 neue Songs

Neben sechs brandneuen Songs enthält die Deluxe-Version des Albums zusätzlich eine weitere Bonus-Disc, auf der Beatrice ihre beliebtesten, aber auch neue Songs in ihrer Muttersprache Schweizerdeutsch, Französisch und Italienisch, performt.

Der erste Song der Bonus Disc „Mini Schwiiz, mini Heimat“ erscheint ebenfalls heute.

Ein Album rund um die Schweiz

Beatrice Egli sagte dazu in der Schweizer Boulevardzeitung „Blick“: „Entstanden ist die Idee, weil ich auf meinem letzten Album mit ‹Rock mis Härz› auch einen Schweizerdeutschen Song hatte. Da habe ich Blut geleckt“, erzählt sie. Deshalb habe sie sich während dem Corona-Lockdown entschlossen, ein ganzes Album der Schweiz zu widmen. „In dieser Zeit habe ich mich bei Ausflügen und Wanderungen auf ein Neues in unser Land verliebt. Ich liebe zwar das Reisen, aber die Schweiz ist das Land, das das Heimweh in mir weckt und Kraft gibt.“

Beatrice Eglis neue Single „Bunt“ erscheint am 24. Juli – das gleichnamige Best-Of-Album folgt am 14. August 2020.

Das könnte Euch auch interessieren