Samstag, 27. Juli 2019 21:48 Uhr

Bebe Rexha hat heimlich geheiratet, aber wen?

Foto: imago images / Matrix

Bebe Rexha (29) ist unter der Haube! Ganz klamm und heimlich hat die 29-Jährige am Freitag ihren Boyfriend geheiratet. Seltsam, bisher wussten wir nicht einmal, dass die Sängerin überhaupt jemanden datet …

Bebe Rexha hat heimlich geheiratet, aber wen?

Foto: imago images / Matrix

Die Fans konnten ihren Augen kaum glauben. Am Freitag verkündete die „In the Name of Love“-Sängerin auf ihrem Instagram-Account, dass die den Bund fürs Leben eingegangen ist. Zu dem tonlosen Video von sich im aufwendigen Hochzeitskleid schrieb Bebe Rexha:

„Der beste Tag meines Lebens. ? ? Ich musste das alles geheim halten. Aber bald kommen mehr Fotos/ Videos! Ich liebe euch alle!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bebe Rexha (@beberexha) am Jul 26, 2019 um 6:40 PDT

Unbekannter Ehemann

Leider verriet sie nicht, wer eigentlich der Glückliche ist. Kein Bild, kein Hinweis, kein Garnichts! Will die Newcomerin ihr Liebesleben etwa komplett vor den neugierigen Augen der Presse schützen? Denn bis dato dachten alle, dass Bebe Rexha Single ist. Erst im April veröffentlichte das „Nylon“-Magazin ein Interview mit ihr, in dem sie sagte, dass sie sich mit Dating und Männern im Allgemeinen schwertue.

Wörtlich sagte sie zu Nylon: „Ich glaube, Männer haben Angst vor mir. Ich habe das Gefühl, dass alle Angst vor mir haben, Männer wie Frauen. … Ich haue gerne Sprüche raus, und dann bekommen sie Angst, dass ich auch etwas über sie sagen könnte. Manchmal, wenn ich nervös werde, sage ich sehr dumme Sachen. Ich wirke viel härter, als ich eigentlich bin. Insbesondere Männer können damit nicht umgehen.“

Alles nur ein Scherz

Wir wollen das Rätsel um den unbekannten Ehemann nun aber auflösen: Es gibt keinen. Bebe Rexha erlaubte sich mit dem Video einen kleinen Scherz. Wie sie später mit ihren Insta-Storys verriet, trug sie das Brautkleid für ihr neues Musikvideo „Harder“ zusammen mit Jax Jones (32).

Wer es kaum noch erwarten kann, dass die außergewöhnliche Musikerin endlich mit neuer Musik um die Ecke kommt, dem sei gesagt, dass Bebe schon seit mindestens einem Moment im Studio an ihrem zweiten Album arbeitet. Gegenüber „Bang“ verriet sie bereits Anfang Juni, dass alle bisher geschriebenen Songs schrill und voll mit Girl Power sind.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren