14.10.2008 08:35 Uhr

Beckhams beklaut – Diebesgut bei ebay verhökert

Victoria und David Beckham sind von von den eigenen Angestellten beklaut worden. Eric (56) und seine Frau Juni Emmett (55) haben über zehn Jahre lang den „Beckingham- Palace“ das Anwesen des Glamour-Paares in England betreut. Beide haben angeblich Designerkleider und Fußball-Klamotten gestohlen und bei eBay zum Verkauf angeboten. Die Kleidungsstücke wurden jedoch von Tony und Jackie Adams, den Eltern von Victoria, erkannt, weil sie teilweise auch von ihnen gekauft wurden. Die Fußball-Shirts und Schuhe konnten eindeutig zugeordnet werden, da die Namen ihrer Söhne Brooklyn, Romeo und Cruz aufgenäht waren. Zudem war die Absenderadresse die Wohnadresse des Paares in Essex. Der Verkäufer behauptete jedenfalls bei der Produktbeschreibung, er sei ein Mitglied von Davids Fußballacademy, die aus Geldnot einige Dinge verkaufen müsse.
Die Beamten verhafteten Eric und June Emmet wegen des Verdachts auf Diebstahl. Später kamen sie gegen Zahlung einer Kaution frei. Ein Freund des Fußballers unterstreicht: „David und Victoria sind total traumatisiert. Zu wissen, dass sie von Menschen betrogen wurden, denen sie vertrauten, ist sogar noch schlimmer.“

Die Angeklagte June Emmet behauptet, sie und ihr Mann seien unschuldig. Sie stellt öffentlich klar: „Ich leugne jegliche Vorwürfe. Das alles kommt völlig unvorhergesehen. Wir wurden von den Ereignissen überrollt.“ Gegenüber dem „Telegraoh“ sagte Eric Emmett: „Das ist völlig erfunden, unser Anwalt hat uns empfohlen, nichts zu sagen, bis alles geklärt ist. Was in den Zeitungen steht ist Unsinn. Total erfunden, 99% davon sind völlig falsch.“

Gestern ist Victoria in England eingetroffen, um das Diebesgut identifizieren und zu überprüfen, was sonst noch fehlt. (Und kam natürlich auch wegen eines Fotoshootings am Sonntag). Ein Insider sagte: „David und Victoria können es nicht glauben. Sie wissen nicht, wem sie noch trauen können.David wurde rasend, als er es erfuhr.“ Die Beckhams hätten June und Eric inzwischen als Freunde betrachtet. FOTOS Victoria Beckham aufgedonnert in Heathrow: FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren