ARD, Sat.1 und RTL zeigen TrauerfeierBeerdigung der Queen: So sehen Sie das Staatsbegräbnis live im TV

Queen Elizabeth II. starb am 8. September 2022 im Alter von 96 Jahren. (ncz/spot)
Queen Elizabeth II. starb am 8. September 2022 im Alter von 96 Jahren. (ncz/spot)

ALPR/AdMedia/ImageCollect

SpotOn NewsSpotOn News | 18.09.2022, 17:01 Uhr

Am Montag, 19. September, wird Queen Elizabeth II. beerdigt. Wie läuft der Tag ab und welche deutschen TV-Sender strahlen das Staatsbegräbnis live aus?

Am Montag (19. September) nimmt die Welt Abschied von Queen Elizabeth II. (1926-2022). Das Staatsbegräbnis der Jahrhundert-Königin könnte die weltweit meistgesehene TV-Ausstrahlung aller Zeiten werden. Neben der britischen Königsfamilie werden Staatschefs, Würdenträger und Royals aus aller Welt in London erwartet. Wie läuft der Tag ab und welche deutschen TV-Sender strahlen die Beerdigung live aus?

Prozession, Beerdigung, Begräbnis: So läuft der Tag ab

Um 6:30 Uhr (Ortszeit) endet am Montagmorgen das „Lying-in-state“ in der Westminster Hall. Der Sarg der Queen wird laut Buckingham Palast exakt um 10:44 Uhr in einer Prozession über den Parliament Square in die Westminster Abbey gebracht, wo bereits ab 8 Uhr die 2.000 geladenen Gäste Platz nehmen können. An der Prozession werden Mitglieder der Königsfamilie, unter anderem der neue König Charles III. (73) und seine Söhne Prinz William (40) und Prinz Harry (38) teilnehmen.

Um Punkt 11 Uhr (12 Uhr deutsche Zeit) soll in der Westminster Abbey dann die Trauerfeier beginnen. Leiten wird sie der anglikanische Priester David Hoyle, Premierministerin Liz Truss (47) übernimmt eine Schriftlesung. Die Predigt hält der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby. Um etwa 11:55 Uhr wird „The Last Post“, ein militärisches Hornsignal ertönen, danach soll es zwei landesweite Schweigeminuten geben, gefolgt von der Nationalhymne.

Auf die Messe folgt ab 12:15 Uhr eine Prozession durch London – gegen 13 Uhr soll der Sarg am Wellington Arch im Hyde Park ankommen. Von dort wird der Sarg zu Schloss Windsor gebracht, wo ab 16 Uhr in der St.-Georgs-Kapelle eine Trauermesse im kleineren Rahmen stattfindet.

Um 19:30 Uhr wird die Queen in einem privaten Gottesdienst, bei dem nur die Königsfamilie anwesend ist, in der Gedenkkapelle ihres Vaters König George VI. (1895-1952) beerdigt. Neben ihrem Ehemann Prinz Philip (1921-2021).

So sehen Sie die Beerdigung live im TV

In Großbritannien übertragen der britische TV-Sender BBC sowie die Sender ITV und Sky News das Begräbnis live. Auch mehrere deutsche Sender haben Sondersendungen und Live-Übertragungen geplant: Das Erste zeigt ab ca. 9 Uhr die Sendung „Trauerfeier für die Queen“, das ZDF zeigt ab 9:03 Uhr das „ZDF spezial: Trauer um Queen Elizabeth II.“.

Der Privatsender RTL begleitet das Begräbnis ebenfalls ab 9 Uhr in der Sondersendung „Punkt 12 Spezial: Letzte Ehre für die Queen“ und ab 15 Uhr „Exclusiv Spezial: Letzte Ehre für die Queen – Die Welt verabschiedet sich von Queen Elizabeth II.“. Sat.1 strahlt ab 11 Uhr die Sendung „GOODBYE, QUEEN ELIZABETH – Die Welt nimmt Abschied“ aus.