Dienstag, 12. Februar 2019 15:12 Uhr

Behati Prinsloo neues Gesicht für schweineteure Jeansmarke

Celebrities at the Los Angeles Lakers game. The Los Angeles Lakers defeated the Phoenix Suns by the final score of 120-96 in at Staples Center in Los Angeles, CA. Featuring: Adam Levine, Behati Prinsloo Where: Los Angeles, California, United States When: 02 Dec 2018 Credit: WENN.com

Behati Prinsloo ist das neue Gesicht der Frühjahr-/Sommerkollektion von „7 For All Mankind“. Das 30-jährige Model und Ehefrau von Maroon 5-Frontmann Adam Levine verkündete die aufregende Neuigkeit auf ihrem Instagram-Account.

Behati Prinsloo: "Mutter, Naturliebhaberin und Jeans-Mädchen"

Behati und ihr Gatte Adam Levine. Foto: WENN.com

Unter ein Kampagnen-Bild schrieb sie: „Mutter, Philanthropin, Naturliebhaberin und selbsternanntes ‚Jeans-Mädchen‘. Ich bin Behati Prinsloo. Ich bin mehr als das, was man sieht. Ich bin die Menschheit. #wearemankind @7forallmankind.“ 7 For All Mankind ist eine Jeans-Marke, die sowohl von Frauen, als auch von Männern getragen werden kann. Das Unternehmen lobte Prinsloo für ihren Einsatz für die Marke und schwärmte, dass die Kampagne mit dem ehemaligen Victoria’s Secret-Engel ein Kinderspiel gewesen sei.

Schwangerschaft in Yogahosen

In einem offiziellen Statement heißt es: „Was wir am meisten an Behati lieben, ist, dass sie mehr ist, als es den Anschein hat, jenseits dieser jüngeren Welle ikonischer Supermodels. Sie spielt so viele Rollen – eine Mutter, eine Philanthropin, eine Frau und Naturliebhaberin, um nur einige zu nennen.“ Die Mutter zweier Töchter verriet erst kürzlich, dass sie einen Großteil ihrer Schwangerschaft in „Yogahosen“ verbracht habe und es daher genieße, „sich wieder anzuziehen“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren