Mittwoch, 7. August 2019 10:47 Uhr

Bella Hadid und The Weeknd mal wieder getrennt

Foto: imago images / ZUMA Press

2015 wurden Sänger The Weeknd (29) und Bella Hadid (22) ein Paar. Seitdem pflegen die beiden eine On-Off-Beziehung wie aus dem Bilderbuch. Nun soll sich das Model wieder mal getrennt haben.

Bella Hadid und The Weeknd mal wieder getrennt

Foto: imago images / ZUMA Press

Vor vier Jahren lernten sich Bella Hadid und der kanadische Sänger (bürgerlich Abel Makkonen Tesfaye) auf dem Coachella-Festival kennen und wurden daraufhin ein Paar. Allerdings hielten es die beiden nie wirklich lange zusammen aus. Bereits ein paar Monate nachdem die Beziehung erstmals offiziell wurde trennten sich die Weltstars, kamen dann aber wieder zusammen. Seitdem gingen die Turteltauben nie länger als ein Jahr gemeinsame Wege.

Quelle: instagram.com

Jetzt berichtet die US-Boulevardsendung „ENews“, dass sich die 22-Jährige wieder für „Off“ entschieden haben soll und sich mal wieder von ihrem berühmten Lover trennte. Dabei beruft sich das Magazin auf eine vertraute Quelle. Nach dem ganzen Hin und Her der letzten Jahre dürfte an der Geschichte aber durchaus was dran sein.

Physische und Psychische Distanz

Der Grund für die jetzige Trennung soll die Distanz zwischen den beiden Erfolgsgaranten sein.“Sie befinden sich momentan physisch und psychisch an verschiedenen Orten“, berichtet die US-Seite. Aktuell ist Hadid eines der gefragtesten Models der Welt und bereitet sich auf neue Jobs vor.  Der „Starboy“-Sänger jedoch arbeitet fleißig an neuer Musik und ist mit seinem Debüt als Schauspieler beschäftigt. Der Kanadier hat in Adam Sandlers (52) Film „Uncut Gems“ eine Rolle bekommen.

Nach vier Jahren On-Off-Beziehung wird das Paar aber höchstwahrscheinlich nur die nächste Pause einlegen. Was zusammen gehört findet schließlich immer wieder zusammen.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren