Montag, 13. Mai 2019 16:53 Uhr

Ben Affleck: Diese Frauen ehrte er zum Muttertag. Seine Ex war die eine

Foto: Sean Thorton/WENN.com

Ben Affleck berührt mit einer bewegenden Geste anlässlich des Muttertags. Der Hollywood-Star zollte am Sonntag (12. Mai) zwei ganz besonderen Frauen in seinem Leben Respekt: seiner Mutter Christine Anne Boldt sowie seiner Ex-Frau Jennifer Garner, mit der er drei Kinder hat.

Ben Affleck: Diese Frauen ehrte er zum Muttertag. Seine Ex war die eine

Foto: Sean Thorton/WENN.com

Dieses Jahr hatte sich der ‚Justice League‘-Darsteller viele Gedanken um das perfekte Muttertags-Geschenk gemacht. „Frohen Muttertag an diese zwei unglaublichen Mütter, die mir die Bedeutung der Liebe gezeigt haben. Heute tätige ich Spenden an zwei Organisationen, um sie zu ehren“, schreibt der 46-Jährige neben einem Bild der zwei Ladys.

Quelle: instagram.com

„Du bist mein Held“

Beide Projekte unterstützen Frauen, die im Gefängnis gelandet sind. „Die ‚Dignity for Incarcerated Women‘-Kampagne von @cut50 ist eine nationale Initiative, die hilft, die Gefängnispopulation zu reduzieren und unsere Gemeinden sicherer zu machen“, erklärt der Schauspieler.

„@NationalBailout ist eine unglaubliche Organisation, die mit Gruppen aus dem ganzen Land am Muttertag zusammenarbeitet, um dunkelhäutige Mütter und Pflegekräfte aus dem Gefängnis zu holen sowie unterstützende Dienstleistungen und Mitgliedschaft-Möglichkeiten anzubieten, um Kautionen und Untersuchungshaft zu bekämpfen.“

Die Fans reagierten begeistert auf das soziale Engagement des Stars. „Du bist mein Held“, „Du bist auch im wahren Leben Batman“ und „Was für ein wunderschöner Tribut“, war in den Kommentaren zu lesen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren