Freitag, 9. November 2018 19:08 Uhr

Ben Affleck und Jennifer Garner: Scheidung ist jetzt durch

Ben Affleck und Jennifer Garner sind nun offiziell geschieden. Das Ex-Paar lebt schon seit einer Weile getrennt, nun sind sie auch auf dem Papier nach 13 gemeinsamen Ehejahren geschiedene Leute.

Ben Affleck und Jennifer Garne: Scheidung ist jetzt durch

Foto: WENN.com

Was sie allerdings für immer miteinander verbinden wird, sind die drei gemeinsamen Kinder: die 12-jährige Violet, die neunjährige Seraphina und der sechs Jahre alte Samuel. Die Eltern wollen auch weiterhin dafür sorgen, dass die Kinder sowohl Vater als auch Mutter gleichermaßen zu Gesicht bekommen.

Kinder sollen rausgehalten werden

Ein Insider verriet gegenüber ‚Entertainment Tonight‘: „Ben und Jen wollen sichergehen, dass ihre Scheidung die Kinder nicht beeinflusst. Sie wollen die Kommunikation gesund halten und zusammen Entscheidungen treffen, die im besten Interesse ihrer Kinder sind. Es war wundervoll für Jen, dass Ben so präsent und involviert war und sie will das richtig machen und alle sind so unglaublich stolz auf sie, dass sie über der Vergangenheit steht und die Kinder an die erste Stelle stellt.“

Ben und Jennifer haben sich im Rahmen der Scheidung auf geteiltes Sorgerecht geeinigt und planen ebenfalls, sich einmal im Monat für die nächsten sechs Monate mit einem Therapeuten zu treffen, der auf gemeinsame Elternschaft spezialisiert ist.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren