Donnerstag, 26. Oktober 2017 21:29 Uhr

Ben Mendelsohn soll dem Marvel-Universum beitreten

Ben Mendelsohn soll im ‚Captain Marvel‘-Film einen Bösewicht spielen. Der 48-jährige Schauspieler ist bekannt durch seine Rolle des Antagonisten Orson Krennic in ‚Rogue One: A Star Wars Story‘.

Ben Mendelsohn soll dem Marvel-Universum beitreten

Foto: Mario Mitsis/WENN.com

Nun soll er dem Marvel Cinematic Universe beitreten, um den Bösewicht im kommenden Film zu spielen, wie ‚Variety‘ berichtet. Auch wenn noch nicht bekannt gegeben wurde, wen Mendelsohn spielen wird, hat Marvel Studios-Boss Kevin Feige vor Kurzem verraten, dass die Alien-Gruppe namens Skrulls in ‚Captain Marvel‘ vorkommen wird.

Die Aliens hatten ihren ersten Auftritt in ‚Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer‘ und sind bekannt für ihre Gestaltwandlungen. Zunächst eigentlich friedlich, wurden sie schließlich immer aggressiver, versuchten mit ihren Kräften die Erde zu erobern und verursachten kontinuierlich Probleme für die Marvel-Helden.

Brie Larson spielt „Captain Marvel“

Brie Larson wird die Titelfigur spielen und Anna Boden und Ryan Fleck werden die Regie übernehmen. ‚Captain Marvel‘ wurde von Autor Roy Thomas und Comiczeichner Gene Colan in 1968 erschaffen. Die DNA der Air Force-Pilotin Carol Danvers wird durch einen Unfall mit der DNA eines Aliens gekreuzt. Infolge dieser Wandlung erhält sie Superkräfte, kann Energiestrahlen abfeuern und besitzt die Fähigkeit, zu fliegen.

Zur Zeit ist noch nicht viel über den Film bekannt, aber Feige kündigte bei der San Diego Comic Con an, dass der Film in den 90er-Jahren spielen wird. Das bedeutet, dass der Film chronologisch vor den ‚Avengers‘ stattfindet, wodurch erwartet wird, dass Samuel L. Jackson als Nick Fury zurückkehrt.

Der 68-jährige Schauspieler wurde zuletzt 2015 als der einäugige Superspion in ‚Avengers: Age of Ultron‘ gesehen. Ein Jahr zuvor wurde er in ‚The Return of the First Avenger‘ erschossen und ins Krankenhaus eingeliefert. Jackson war in den folgenden Filmen jedoch abwesend, obwohl er der Hauptrekrutierer der ‚Avengers‘ ist. Er sagte vor kurzem, dass er sich nicht sicher ist, ob er für ‚Avengers: Infinity War‘ und ‚Avengers 4‘ zurückkehren wird.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren