29.09.2008 18:39 Uhr

Ben Stiller will düstere Filme drehen

Ben Stiller will sich Richtung “Dunkelheit” bewegen. Der Filmkomiker, der mit Hauptrollen in „Zoolander“ und „Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“ berühmt wurde, möchte sich jetzt an ernsteren Projekten probieren. Er sagte: “Dunkel ist die Richtung, die ich jetzt einschlagen will – sowohl als Schauspieler als auch Regisseur. Zur Komödie werde ich jedoch immer zurückkehren, weil es Teil von dem, was ich mache ist. Aber es gibt diese ganz andere Seite von mir, zu der ich mich hingezogen fühle und die ich noch nicht ausleben konnte. Ich muss die richtige Balance treffen, und das ist sehr schwierig.“

Letzte Woche scherzte Robert Downey Jr., Stillers Co-Star in„Tropic Thunder“, dass er den Comedian zum Oscar verhelfen wolle, in dem er mit ihm einen Film über Zwillinge macht. Er sagte: “Es gibt eine Geschichte über ein bekanntes siamesisches Zwillingspaar – ich erinnere mich nicht, an deren Namen – und ich werde Regie führen und Ben wird die beiden Zwillinge spielen. Es wird irgendwie ‚Der seltsame Fall des Benjamin Button‘ ähnlich sein, nur eben mit zwei Buttons. “Ich bin fest entschlossen, ihm dabei zu helfen, zwei Oscars für die selbe Rolle zu gewinnen.” (BangMedia)