"Der schönste Tag"„Bergdoktor“-Star Ronja Forcher hat ihren Felix in Tirol geheiratet

Die Schauspieler Ronja Forcher und Felix Briegel haben geheiratet. (ili/spot)
Die Schauspieler Ronja Forcher und Felix Briegel haben geheiratet. (ili/spot)

getty/[EXTRACTED]: Thomas Niedermueller/Getty Images

SpotOn NewsSpotOn News | 22.08.2022, 08:34 Uhr

"Bergdoktor"-Star Ronja Forcher und Schauspieler Felix Briegel haben am Samstag in Tirol geheiratet. Nur die Familien waren dabei, wie die beiden nun bekanntgaben.

Nach dem beruflichen feiert sie nun auch das private Glück in Tirol: "Bergdoktor"-Star Ronja Forcher (26) und ihr Schauspielkollege Felix Briegel (geb. 1997) haben am Samstag in der gemeinsamen Heimat Tirol geheiratet. Das gaben die beiden am Montag auf ihren Instagram-Accounts bekannt.

"Es war der wohl schönste und liebevollste Tag unseres Lebens"

Zu drei romantischen Fotos des Brautpaares schriebt sie im zugehörigen Kommentar: "Weil du mit mir ins Ungewisse springst, und dabei noch Anlauf nimmst. Weil sich mit Dir jeder Tag leicht anfühlt. Weil Du mein Zuhause bist, egal wo wir sind. Weil in Deinen Armen die Welt still wird und ich immer sicher bin. Deshalb und wegen tausend weiteren Gründen, liebe ich es, Deine Frau zu sein!"

Außerdem verrät die Schauspielerin noch ein paar Details zu den heimlichen Feierlichkeiten vom Wochenende. Demnach haben sich die beiden "im kleinsten Kreis der Familie" das Jawort gegeben. "Es war der wohl schönste und liebevollste Tag unseres Lebens, und wir können es immer noch nicht wirklich glauben", schreibt die frischgebackene Ehefrau Ronja Forcher weiter. "Aber jetzt bleibt erstmal nur ein Wort zu sagen: DANKE", schließt der Post.

Verlobung vor zwei Jahren

Verlobt hatten sich die beiden bereits im August 2020. Im Interview mit dem Magazin "Gala" Anfang 2021 stellte Forcher allerdings schon klar, dass die Hochzeit noch ein bisschen auf sich warten lassen würde.

"Felix schließt gerade sein Schauspielstudium in Hannover ab und dieses Jahr wird sehr aufregend und ereignisreich für beide von uns. Da brauchen wir nicht auf noch Hochzeitsstress", sagte sie. Und fügte hinzu: "Wir möchten es entspannt angehen. Kein großes Fest, Hauptsache unsere Liebsten sind dabei." Und genauso war es am Wochenende dann offenbar auch.