Freitag, 12. April 2019 12:34 Uhr

Bert Wollersheim (68) will ein Baby, doch es klappt nicht

Foto: AEDT/WENN.com

Bert Wollersheim wünscht sich Familiennachwuchs. Der 68-Jährige hat nach drei Monaten Beziehung seine Liebste im Oktober letzten Jahres geheiratet. Jetzt wollen sie gemeinsam den nächsten großen Schritt wagen und eine eigene Familie gründen. Allerdings scheint dieses Unterfangen schwieriger als gedacht.

Bert Wollersheim will ein Baby, doch es klappt nicht

Foto: AEDT/WENN.com

Während seine Ex-Frau Sophia Vegas erst im Februar Mutter einer kleinen Tochter geworden ist und bereits über weiteren Nachwuchs nachdenkt, wünscht sich auch Bert wieder ein Baby. Der einstige Rotlichtkönig hat bereits zwei Kinder und möchte mit seiner Frau Ginger seinen Stammbaum weiter ausbauen. Mit fast 70 Jahren gestaltet sich die Familienplanung jedoch schwieriger als gedacht für ihn. „Wir üben jetzt seit über einem halben Jahr und nix passiert. Andere, die schauen einen Penis nur an, und werden schwanger“, so Ginger gegenüber RTL.

Quelle: instagram.com

Bei einer Untersuchung von Berts Spermien – soviel war bei RTL zu erfahren – erfuhr das Paar von seinem Urologen, dass der gemeinsame Baby-Wunsch wohl unter einem schlechten Stern steht: „Wir dürfen im Moment davon ausgehen, dass es nicht so gut damit aussieht.“ Allerdings hat Dr. Markus Lausberg auch gute Nachrichten für seine prominenten Patienten: In zwölf Wochen soll eine Kontrolluntersuchung stattfinden.

Das könnte Euch auch interessieren