Donnerstag, 5. Juli 2018 14:40 Uhr

Bert Wollersheim im „Sommerhaus“: „Von mir gibt’s verbal in die Fresse“

Bert Wollersheim ist einer der schillerndsten Kandidaten der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars‘. Die etwas bizarre Show, bei der acht prominente Paare in einer in einer portugiesischen Finca zusammengepfercht werden, startet am Montag um 20.15 Uhr bei RTL.

Bert Wollersheim im "Sommerhaus": "Von mir gibt's verbal in die Fresse"

Bert und seine neue Liebe Bobby Anne Baker (48). Foto: MG RTL D / Stefan Menne

Der 67-jährige, ehemalige „Rotlicht-König“, macht klare Ansagen: „Von mir gibt es verbal in die Fresse“, sagte er im Interview mit RTL.

„Ich mag keine Heuchler oder wenn andere Menschen schlecht behandelt werden. Oder wenn jemand nicht in der Gruppe funktioniert, rücksichtslos ist. Da mache ich dann meinen Mund auf. Ich bin ehrlich, authentisch und direkt. Ich kann mit meiner Meinung nicht hinter dem Berg halten. Den Menschen tut das letztendlich gut. In dem Moment ist es mir egal, ob es den anderen Leuten gefällt oder nicht.“

Bert Wollersheim im "Sommerhaus": "Von mir gibt's verbal in die Fresse"

Kurze Verschnaufpause. Foto: MG RTL D / Max Kohr

Er hasst Schleimer und Heuchler

Offenbar hat Wollersheim, der sich zuletzt von Gattin Sophia trennte und nun mit Sängerin Bobby Anne Baker zusammen ist, die letzten Staffeln genau verfolgt. „Als Zuschauer denke ich immer, wieso sind diese Menschen so heuchlerisch und schleimig? Wieso greift niemand ein, wenn jemand einen anderen denunziert.“

Bert Wollersheim im "Sommerhaus": "Von mir gibt's verbal in die Fresse"

Noch ’ne Kurze Verschnaufpause. Foto: MG RTL D / Max Kohr

„Mit Schrecken“ denke er daran, dass er vielleicht die Kameras vergessen werde „und mir etwas rausrutscht, dass nicht für die Ohren und Augen von Millionen von Zuschauern gedacht ist. Aber soll es dann wohl sein …“

Seine neue Liebe Bobby Anne Baker  – mit der der Maestro seit November liiert ist – verriet übrigens bei der Gelegenheit, wie der Bert sie kennenlernte: „Via Facebook. Er hat meine Gesangs-Videos kommentiert und mich dann angeschrieben.“

Bert Wollersheim im "Sommerhaus": "Von mir gibt's verbal in die Fresse"

Herr Wollersheim verliert den Durchblick. Foto: Foto: MG RTL D / Max Kohr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren