Donnerstag, 28. Februar 2019 20:55 Uhr

Best Make-up of the Week (1): Rosie Huntington-Whiteley punktet glamourös

Nicht nur mit ihrem silbernen Glitzerkleid von Versace konnte Topmodel Rosie Huntington-Whiteley bei der Aftershowparty der diesjährigen Oscars am vergangenen Sonntag überzeugen. Auch Ihr glamouröses Makeup konnte sich sehen lassen.

Best Makeup of the Week (1): Rosie Huntington-Whiteley punktet glamourös

Foto: Sheri Determan/WENN.com

Voluminöse Lippen mit angesagten Nudetönen

Die 31-Jährige betörte mit einem dezenten Look, der ihre Augen und Lippen in Szene setzte. Statt auffälligen Smokey-Eyes und roten Wangen hat sich das natürlichere Styling mit Erdtönen und dem richtigen Contouring sowohl bei den Bloggern als auch auf dem roten Teppich etabliert. Hierbei liegt der Fokus besonders auf den Wimpern und auf voluminösen Lippen.

Rosie überzeugte mit einer matten Haut und einem sanften Bronzer unter den Wangenknochen. Farblich dazu perfekt abgestimmt wählte sie einen nudefarbenen Lippenstift. Mit einem leichten Glanz sorgte die Farbe für ein schönes, gleichmäßiges Volumen. Dieser Effekt kann mit etwas Highlighter über der Oberlippe noch verstärkt werden.

Passend zu ihrem Kleid setzte Rosie auf einen silbernen Lidschatten, der dem Look die glamouröse Note verlieh. Mit einem dunkleren Farbton wurde das äußere Lid gekonnt verblendet und schwarze Mascara vollendete schließlich das edle Styling.

Auf ihrem Youtube-Kanal verrät das Topmodel regelmäßig ihre ganz persönlichen Schönheitsgeheimnisse. Kürzlich präsentierte sie ein Tutorial zum Thema Foundation. Denn hier ist die richtige Wahl für den späteren Look besonders wichtig. Dabei setzte sie erneut auf natürlichen Glamour und begeisterte schließlich mit eleganten Rosétönen. (HA)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren