Dienstag, 8. Juni 2010 00:02 Uhr

Best Of Claudia Schiffer und Karl Lagerfeld

Hamburg. Sie kennen sich seit 20 Jahren und prägen seitdem den Stil der Modefotografie: Claudia Schiffer und Karl Lagerfeld. stern Fotografie widmet seine 60. Ausgabe dem Fotografen Karl Lagerfeld und der deutschen Modelikone. Aus unzähligen Fotosessions der beiden hat derstern überraschende Bilder ausgewählt, die das Können des großen Kreativen und der schönen Deutschen in ihrer Vielfalt zeigen. Damit daraus eine ganz einzigartige Edition wird, hat sich der stern zusätzlich etwas Besonderes ausgedacht: stern Fotografie erscheint erstmals mit sechs verschiedenen Cover-Fotos, so dass jeder Sammler und Claudia-Schiffer-Fan seinen Lieblingstitel aussuchen kann. Unter www.stern.de/ClaudiaundKarl können Schiffer- und Lagerfeld-Fans vom 8. bis 21. Juni 2010 online abstimmen, welches der sechs Cover ihnen am besten gefällt. Zu gewinnen gibt es insgesamt 20 Ausgaben des neuenstern Fotografie „Karl Lagerfeld“.

Titel Karl5[1]

Das gemeinsame Arbeiten von Schiffer und Lagerfeld erinnert an die Modefotografie der 40er Jahre in New York, also Models noch Mannequins hießen und von Fotografen wie Irving Penn oder Horst P. Horst in den Kulissen der feinen Gesellschaft abgelichtet wurden. Mannequins waren damals nicht nur schön, sondern verströmten auch den Stil und die Aura gesellschaftlicher Kultur. Man findet diese altmodische Stimmung in vielen der Schiffer-Lagerfeld-Bilder wieder. Sie sind nicht einfach fotografiert, sondern sie sind das Ergebnis einer kulturellen Überlegung. „Karl Lagerfeld hat das Bild schon im Kopf, bevor wir fotografieren, er muss es nicht suchen“, sagt Claudia Schiffer.

Titel Karl3[1]

Als Claudia Schiffer und Karl Lagerfeld erstmals aufeinander trafen, war sie 19, und er, der große Designer, fotografierte erst seit wenigen Jahren. Es gab Zeiten danach, da drehte sich der Kosmos der Mode nur um die deutsche Claudia, über die Lagerfeld nach 20 Jahren Zusammenarbeit sagt: „Claudia hat sich nicht verändert. Sie hat ihre Spontaneität genauso behalten wie ihre Reserviertheit.“ Schiffer über Lagerfeld: „Wenn Karl Lagerfeld mit mir zusammenarbeiten will, zögere ich keine Sekunde. Er hat immer die tollsten Ideen und das beste Team. Ich habe einfach immer das größte Vertrauen, dass alles stimmt.“

Das neue stern Fotografie, Ausgabe Nr. 60 „Karl Lagerfeld“, ist ab heute im Handel erhältlich und kostet 18,00 Euro.

Titel Karl4[1]

2007 hatte Schiffer mit dem Afro-Look-Foto noch für einen Eklat in  den USA gesorgt. Ein Skandal auch deshalb, weil viel zu wenig echte Afroamerikanerinnen auf Zeitschriftentiteln zu finden sind, fand die Chefredakteurin des Afro-Lifestylemagazins ‚Pride‘.

Titel Karl2[1]

Titel Karl1[1]

Titel Karl6[1]

Fotos: Karl Lagerfeld/Stern

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren