Freitag, 25. Januar 2019 08:51 Uhr

Bestätigt: Florian Silbereisen wird „Traumschiff“-Kapitän Max Prager

Foto: Becher/WENN.com

Sascha Hehn geht, Florian Silbereisen kommt. Der Sänger und Moderator übernimmt das Kommando auf dem ZDF-„Traumschiff“ (wir berichteten). Das ZDF bestätigte die überraschende Personalie heute morgen.

Bestätigt: Florian Silbereisen wird "Traumschiff"-Kapitän Max Prager

Foto: Becher/WENN.com

An Weihnachten und an Neujahr 2019/2020 soll er als Kapitän Max Prager erstmals auf dem Bildschirm zu sehen sein. Die Dreharbeiten für die beiden neuen Folgen beginnen bereits im Februar 2019.

„Wir freuen uns sehr, Florian Silbereisen für das ‚Traumschiff‘ gewinnen zu können. Er ist einer der interessantesten und beliebtesten Entertainer der jüngeren Generation und setzt die von Wolfgang Rademann begründete Tradition fort, Fiktion und Entertainment auf dem Schiff zusammenzuführen“, so Heike Hempel, Leiterin der ZDF-Hauptredaktion Fernsehfilm/Serie II und Stellvertretende Programmdirektorin des ZDF.

Bestätigt: Florian Silbereisen wird "Traumschiff"-Kapitän Max Prager

Das Traumschiff MS Amadea. Foto: ZDF/Dirk Bartling.

„Das ,Traumschiff’ ist eine Institution“

Florian Silbereisen wird als fünfter Kapitän das „Traumschiff“ steuern. Er folgt auf Sascha Hehn (2014 bis 2019), Siegfried Rauch (1999 bis 2013), Heinz Weiß (1983 bis 1999) und Günter König (1981 bis 1982).

Bestätigt: Florian Silbereisen wird "Traumschiff"-Kapitän Max Prager

Foto: ZDF

Der ‚Bild‘-Zeitung sagte der 37-Jährige: „Ich frage mich immer wieder: Will und kann ich in solche Fußstapfen treten? Ich bin ganz ehrlich: Nein, das kann ich nicht! Und das möchte ich nicht! Ich verspüre überhaupt kein Bedürfnis, Schauspieler zu werden. Ich möchte ,Traumschiff’-Kapitän werden! Das ,Traumschiff’ ist eine Institution, ein fester Bestandteil von Millionen Menschen, die sich auf diese Filme freuen und selbst das Weihnachtsfest danach ausrichten, um in Ruhe ein bisschen auf Reisen zu gehen.“

Ab in die Karibik

Die Reisen der „Amadea“ für die beiden Folgen, die Weihnachten 2019 und am Neujahrstag 2020 ausgestrahlt werden sollen, stehen bereits fest: Kolumbien und die Karibik sollen laut ZDF angesteuert werden. Für eine Oster-Sonderfolge übernimmt der Schauspieler Daniel Morgenroth das Steuer. Er soll als Erster Offizier Martin Grimm den Kapitän der MS „Amadea“ vertreten. (PV/dpa)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren