Bestätigt: Lukas Podolski wird Juror bei „Das Supertalent“

Henning Tewes, Geschäftsführer RTL Television & Co-Geschäftsleiter TVNow mit Fußball-Weltmeister Lukas Podolski (r.). (hub/spot)
Henning Tewes, Geschäftsführer RTL Television & Co-Geschäftsleiter TVNow mit Fußball-Weltmeister Lukas Podolski (r.). (hub/spot)

TVNOW / Stefan Gregorowius

29.06.2021 12:10 Uhr

Fußballstar Lukas Podolski ist der erste neue Juror bei "Das Supertalent". Das bestätigte der Sender RTL nun. Weitere Sendungen mit ihm sollen folgen.

Fußball-Weltmeister Lukas Podolski (36) wird Juror bei „Das Supertalent“. Das bestätigte der Sender RTL am Dienstag (29.6.). Ab Herbst wird der 36-Jährige in der Show zu sehen sein. Im Rahmen einer „weitreichenden Zusammenarbeit“ werde Podolski zudem „in weiteren Unterhaltungsshows als auch im Sport -Bereich“ mitwirken.

„‚Das Supertalent‘ habe ich immer gerne mit meiner Familie geschaut, jetzt sitze ich bald selbst auf dem Jurystuhl“, freut sich Podolski. „Ich bin gespannt auf diese und weitere neue Herausforderungen bei meinem neuen Verein. Und das in meiner Heimatstadt Köln.“ Bei der Pressekonferenz zu seinem neuen Job erklärte der 36-Jährige, er werde sicher etwas Anlaufzeit benötigen: „Es ist schon etwas Neues.“ Unter den zukünftigen Kandidaten freue er sich vor allem auf die Kinder, die in der Show etwas vorführen.

„Neue Richtung“

In der 15. Staffel von „Das Supertalent“ wird der Fußballer dann zudem unter anderem Gesangstalente, Akrobaten, Comedians oder lustige Tiertricks sehen. Die Casting-Tour geht noch bis zum 10. Juli. Wer neben Podolski in der Jury sitzen wird, will RTL demnächst verkünden.

Im März wurde bekannt, dass Pop-Titan Dieter Bohlen (67) künftig nicht mehr in den Jurys von „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ (auch bei TVNow) sitzen wird. Bohlen wolle er „nicht ersetzen“, erklärte Podolski: „Was er in den letzten Jahren geleistet hat, war top“, jetzt gebe es in der Show aber eine neue Richtung und neue Leute.