Sonntag, 3. Juni 2012 11:30 Uhr

Beth Ditto über Lagerfeld: „Abgemagerter älterer Herr in zu engen Klamotten“

Beth Ditto hat eine starke Meinung über Karl Lagerfeld. Die Sängerin der Band Gossip verrät im Interview mit dem Magazin ‚Für Sie‘, was sie von dem deutschen Modedesigner, der als einer ihrer Bewunderer gilt, wirklich hält. „Er ist ein abgemagerter älterer Herr, der sich in viel zu enge Klamotten zwängt und festgefahren ist in seinen Gewohnheiten“, lästert die 31-Jährige.

Erst kürzlich hatte sich die Wuchtbrumme auch über Madonna lustig gemacht.

Auch was die Modebranche generell betrifft, hat Ditto eine ganz eigene Meinung. So erklärt sie sich das Interesse der Industrie an ihrer Person mit ihrer Natürlichkeit: „Vielleicht halten sie mich für einen Freak und amüsieren sich hinter vorgehaltener Hand über mich. Oder ihnen gefällt, dass ich natürlicher und echter bin als andere in dieser Branche. Schließlich entspreche ich keinem Schönheitsideal, sondern bin ein kleines, dickes, lesbisches Mädchen.“

Über ihre Baby-Pläne verrät Beth Ditto: „Ich will zwar unbedingt Mutter werden, meine Freundin und ich reden auch sehr intensiv darüber – wir meinen das ernst. Aber wir wollen noch ein paar Jahre warten, weil momentan zu viel Stress herrscht und nicht klar ist, ob das mit dem Erfolg so bleibt. Von daher habe ich mir vorgenommen, zu warten, bis ich 37 bin. Ich denke, das ist das Vernünftigste.“

Übrigens: Beth Ditto überraschte bei ihrem Auftritt beim Rock-am-Ring-Festival gestern mit einem Barfuß-Beszuch in der Mwnge! Mit ihren über einhundert Kilo kletterte sie mehrmals über die Absöpewrr-Gitter vor der Bühne, nahm ein Bad in der Menge und hatte dann ein paar kleine Schwierigkeiten wieder auf die Bühne zurückzufinden – siehe unser Video oben!

Fotos: wenn.com/YouTube

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren