Samstag, 4. Januar 2020 11:36 Uhr

Bettina Tietjen hat ein paar Fragen an Kanzlerin Merkel

Foto: NDR/Morris Mac Matzen/mmacm.com

Die Hamburger Moderatorin Bettina Tietjen würde sich gern einmal mit der Kanzlerin unterhalten. Doch sie bezweifelt, dass Merkel tatsächlich in ihre Sendungen kommen würde.

Die Talk-Lady Bettina Tietjen (59, „NDR Talk Show“) würde gern Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) interviewen. „Wenn sie mal Zeit für mich hätte, würde ich sie sehr gern fragen, ob es in ihrem Leben auch völlig unbeschwerte Momente gibt. In denen sie kurz vergisst, was für eine weltpolitische Verantwortung auf ihr lastet“, sagte Tietjen der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg.

Hat sie Angst vorm Loslassen?

Sie fügte hinzu: „Und ich wüsste gern, ob sie Angst vor dem Moment des Loslassens hat – davor, an Macht und Bedeutung zu verlieren.“ Tietjen, die am Sonntag (5. Januar) 60 Jahre alt wird, moderiert unter anderem die „NDR Talk Show“ und das NDR-Abendmagazin „DAS!“, in dem sie Gäste auf dem Roten Sofa empfängt. Tietjen bezweifelte allerdings, dass Merkel in ihre Sendungen kommen würde.

Das könnte Euch auch interessieren