Samstag, 18. Mai 2019 23:30 Uhr

Beverly Hills, 90210: Shannen Doherty Schuld an Ärger hinter den Kulissen?

Das geplante Reboot für die legendäre Serie „Beverly Hills, 90210“ verläuft offenbar katastrophal. Eigentlich sollen bald sechs neue Folgen über den Bildschirm flackern, doch jetzt haben offenbar mehrere Drehbuch-Schreiber  und der Showrunner gekündigt.  Mit ein Grund für die Repressalien am Set soll Schauspielerin Shannen Doherty sein.

Beverly Hills, 90210: Shannen Doherty Schuld an Ärger hinter den Kulissen?

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Sie soll gemeinsam mit einer anderen Hauptdarstellerin ständig für Probleme am Set sorgen. Die 48-Jährige wandte sich nun via Instagram an ihre Fans und veröffentlichte einen langen Text. Darin regt sie sich darüber auf, dass sie für den Neustart der Serie nicht wieder die Opferrolle spielen wollen würde.

Quelle: instagram.com

Sie will nicht mehr die Opferrolle spielen

„Ich lehne es ab, die gleiche Bösewichtrolle zu spielen, weil ‚Journalisten‘ keine Vorstellungskraft mehr haben und ich es mit Sicherheit ablehne, von ihnen als Opfer und als Frau erniedrigt zu werden“, schrieb sie. „Ja, ich bin eine starke Frau. Ich ging durch die Hölle und zurück. Ich bin mitfühlend und fürsorglich. Ich bin facettenreich und nicht jemand, der immer wieder ins selbe Loch gesteckt wird.“ Doherty fügte hinzu: „‚Ich bin eine Frau mit meiner eigenen Geschichte. Bitte hört auf, eure eigene wilde, ungenaue und übertriebene Story über mich zu erzählen. Ich versichere euch – ihr kennt mich nicht“.

Immer wieder wird Shannen Doherty in den Medien als „Kontrollfreak“ bezeichnet. Dazu schreibt die Schauspielerin: „Ich versuche einfach nur gesund und positiv zu bleiben. Mir ist heute Morgen aufgefallen, dass ich Angst habe, das zu tun, was ich liebe, wegen solcher Schlagzeilen. Nicht nur, weil es nicht stimmt, sondern weil es mich und meine Reise, meinen Kampf und meine Erfahrung mit Krebs mindert. Warum muss ich Angst haben zu arbeiten? Und warum werden Menschen nicht für ihre erfundenen Geschichten zur Verantwortung gezogen?“

Quelle: instagram.com

Reboot noch in diesem Sommer

Der Neustart mit dem Titel „BH90210“, der in diesem Sommer auf Fox ausgestrahlt wird, bringt die Hauptakteure der Serie zurück: Jason Priestley, Shannen Doherty, Jennie Garth, Gabrielle Carteris, Tori Spelling, Brian Austin Green und Ian Ziering. Luke Perry verstarb Anfang dieses Jahres überraschend nach einem Schlaganfall.

Verschiedene Quellen berichteten laut der „Variety“, dass die Rücktritte im Zuge des Reboots mit kreativen Differenzen und ungebetener Eingriffe der Schauspieler verbunden seien.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren