Mittwoch, 10. Juni 2020 12:44 Uhr

Beyoncé: 90 Millionen-Deal mit Disney?

imago images / Everett Collection

Superstar Beyoncé (38) ist angeblich mit Disney im Gespräch über einen Millionen-Deal.

Die Musikikone lieh ihre Stimme bereits der Löwendame Nala in dem „König der Löwen“-Reboot vom letzten Jahr und sang auch den Song „Can You Feel the Love Tonight“ auf dem Soundtrack.

Nun soll sie erneut in Gesprächen mit Disney sein: Angeblich soll die Super-Diva Musik zum Soundtrack von „Black Panther 2“ beisteuern, der 2021 von Marvel herausgebracht werden soll. Für den Deal könnte die Sängerin umgerechnet knapp 90 Millionen Euro bekommen.

Quelle: instagram.com

Beyoncé passt perfekt zum Disney-Image

„Beyoncé ist eine große Nummer für Disney und passt perfekt zu dieser Marke. Sie hat an einer Reihe von Projekten für Disney mitgearbeitet, inklusive die Stimme von Nala zu sprechen im Remake von ‚König der Löwen‘, und jetzt würden sie sie gerne für weitere Projekte verpflichten“, erzählte ein Insider, der der Musikerin nahestehen soll, gegenüber der britischen Zeitung „The Sun“.

Für diese Zusammenarbeit würde der Filmgigant auch eine hübsche Summe zahlen. 90 Millionen Euro soll Beyoncé für insgesamt drei verschiedene Projekte bekommen, eines davon wäre die „Black Panther“-Fortsetzung.

Auch einige Dokumentationen für Disney+, für die sie ihre Stimme hergeben könnte, sollen im Gespräch sein. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren