30.07.2020 18:37 Uhr

Beyonce: „Black is King“ läuft ab 31. Juli bei Disney+

Am 31. Juli, erscheint das mit Spannung erwartete aufwändige visuelle Musikalbum „Black is King“ der 24-fachen Grammy-Award- Gewinnerin Beyoncé Knowles-Carter beim Streamingdienst Disney+.

Disney+

Am 31. Juli, erscheint das mit Spannung erwartete aufwändige visuelle Musikalbum „Black is King“ der 24-fachen Grammy-Award- Gewinnerin Beyoncé Knowles-Carter beim Streamingdienst Disney+.

Reise zu ihren afrikanischen Wurzeln

Der Film basiert auf der berühmten Geschichte von „Der König der Löwen“ und enthält die Musik von Beyoncés „The Lion King: The Gift“. In dem 90-Minüter thematisiert die Sängerin ihre afrikanischen Wurzeln und es geht darüber hinaus u.a. darum, was es bedeutet, seine eigene Identität zu finden und ein Vermächtnis aufzubauen.

Beyonce: „Black is King“ läuft ab 31. Juli bei Disney+

Disney+

Auf Instagram schrieb die 38-jährige Sängerin (geschätztes Vermögen 400 Mio. Dollar): „Ich habe viel Zeit damit verbracht, die Erfahrungen vergangener Generation und die reiche Geschichte verschiedener afrikanischer Bräuche zu erforschen und aufzunehmen“.

Aufwändige Dreharbeiten

„Black Is King“ wurde ein Jahr lang gedreht und verfügt über eine Besetzung und eine Crew, die für Vielfalt und Konnektivität stehen. Die Szenen des visuellen Albums wurdn an verschiedenen Orten gedreht und fängt wunderschöne Menschen und Landschaften auf verschiedenen Kontinenten ein, angefangen in New York, dann in Los Angeles, Südafrika, Westafrika, London und Belgien. An all diesen Orten kam eine außergewöhnliche Besetzung von Schauspielern und Tänzern zusammen, die das reichhaltige Tableau und die lebendige Choreografie des visuellen Albums beeinflussten.

„Black Is King“ enthält Videos in voller Länge wie den Song „My Power“ und mehr. Bereits 2016 hatte Beyoncé mit ihrem visuellen Album „Lemonade“ für Furore gesorgt.

Galerie

Über Disney+

Disney+ ist der ultimative Streaming-Service (6,99 Euro mtl.) für Filme und Serien von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und mehr. Der Bereich „Direct-to-Consumer and International“ (DTCI) der Walt Disney Company bietet Disney+ ein werbefreies Programm auf den meisten internetfähigen Endgeräten an mit einer Vielzahl von Spielfilmen, Dokumentationen, Live-Action- und Animationsserien sowie Kurzfilmen. Neben dem noch nie dagewesenen Zugang zu Disneys unglaublichem Angebot an Film- und TV-Klassikern ist der Streaming-Service das Zuhause für die neuesten Filme der Walt Disney Studios.

Das könnte Euch auch interessieren