31.10.2020 17:22 Uhr

Beyoncé bringt den Tanga-Trend zurück

2020 steckt voller Überraschungen. Queen Beyoncé bringt mit ihrer neuen Ivy Park-Kollektion einen Trend zurück, der lange tot geglaubt war.

imago images / ZUMA Press

Alle Menschen über 25 Jahren können sich sicher noch lebhaft an diesen Trend aus den Millenium-Jahren erinnern: Hüfthose und String Tanga, oder?

Am Besten saß die Hose so dermaßen tief, dass das winzig kleine Unterhöslein halb zu sehen war. Stars wie Britney Spears (38), Paris Hilton (39) und sogar Halle Berry (54) feierten den Look um die Jahrtausendwende bis zum Abwinken.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von She’s Vague (@shesvague) am Aug 11, 2020 um 10:33 PDT

Jogginghose und Stringbody

Niemand anderes als Superstars Beyoncé (38) macht den Look von damals jetzt wieder straßenfähig. Mit ihrer neuen Ivy Park-Kollektion für das deutsche Label Adidas zeigt sie eine neue, coole Version des Tanga-Trends.

Denn die Sängerin kombiniert nicht String Tangas mit Hüfthosen, sondern sexy String-Bodys mit einem extrem hohen Beinausschnitt. Zusammen mit einer schweren Jogginghose sieht der Trend sportlicher und vorteilhafter aus als mit Jeans und Mini-Tanga.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von IVY PARK (@weareivypark) am Okt 29, 2020 um 12:43 PDT

Ivy Park x Adidas

Die neue und jetzt zweite Kollektion von Beyoncé mit Adidas überzeugt insgesamt auf ganzer Linie. Die Grammy-Gewinnerin beweist mal wieder ihr Gespür für sexy Coolness.

Ihre Mode sieht unglaublich lässig aus, ist alltagsfähig und gleichzeitig aber auch sehr figurbetonend. Wer noch ein Teil ergattern will, muss jetzt schnell sein. In den USA war die gesamte Linie innerhalb von wenigen Stunden ausverkauft. In Deutschland kann man einzelne Größen noch online bestellen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von IVY PARK (@weareivypark) am Okt 29, 2020 um 12:44 PDT

Diese Stars lieben den Look

Im Übrigen liebt nicht nur Beyoncé den Trend. Viele weitere Stars tragen den Comeback-Look bereits seit dem späten Sommer.

Mutige Mode-Ikonen wie das Supermodel Bella Hadid (23), die Unternehmerin Kylie Jenner (23) und Sängerin Jennifer Lopez (50) lassen seit einigen Wochen wieder den Slip aus der Hose blitzen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kylie ? (@kyliejenner) am Aug 22, 2020 um 1:28 PDT

Galerie

Alternativen zu Ivy Park X Adidas

Wer gerade nicht das nötige Kleingeld für Adidas-Klamotten hat, dem sei gesagt, dass man den Trend auch günstiger nachstellen kann.

Labels wie Pretty Little Thing bieten Bodys in allen Formen und Farben an, während man bei Marken wie Zara, Bershka und H&M immer schwere Jogging-Pants in verschiedenen Designs findet.