Dienstag, 10. Januar 2012 12:11 Uhr

Beyoncé: Rund 1,5 Millionen Dollar für Baby Blue Ivy

New York. Beyoncé und ihr Mann Jay-Z haben bereits rund 1,5 Millionen US-Dollar für ihren Nachwuchs ausgegeben, obwohl dieser erst am vergangenen Wochenende zur Welt kam. Das Promi-Pärchen wurde am Samstag, 7. Januar, Eltern einer kleinen Tochter namens Blue Ivy. Für diese scheuen die zwei Stars Berichten zufolge keinerlei Kosten – und haben deshalb schon jetzt umgerechnet knapp über eine Million Euro für Spielzeuge und Baby-Ausrüstung springen lassen.

„Sie ziehen alle Register  – die beiden geben ohne Ende Geld aus!“, weiß ein Nahestehender der Musiker und listet auf: „Sie haben gemeinsam für 15.000 Dollar einen Swarovski-besetzten Hochstuhl von Carla Monchen und für 22.000 Dollar eine Fantasy Carriage Crib von ‚Posh Tots‘ gekauft. Jay-Z hat Beyoncé für 600.000 Dollar ein handgemachtes Ginza Tanaka Schaukelpferd aus solidem Geld geschenkt. Sie haben sogar 30.000 Dollar für ein Magical Windmill Playhouse für den Garten und einen Mini-Bugatti ausgegeben.“

Neben weiteren 350.000 Dollar, die sie in die Kinderzimmer in ihren drei Anwesen investierten, sollen der 42-jährige Rapper und die Soul-Diva mehrere tausend Dollar für Blue Ivys Garderobe ausgegeben haben.

Dem britischen ‚Star‘-Magazin verrät der Insider dazu: „Sie haben einen Kleiderschrank mit einmaligen Designer-Babysachen im Wert von Tausenden von Pfund gekauft. Sie wird das schickste Baby werden, das es gibt, und sogar Harper Beckham in Sachen Mode ausstechen. Außerdem haben sie Baby-Armbänder mit Anhängern, Gold- und Platinum-Diamantrasseln und Schnuller von Tiffany & Co“, fügt der Informant hinzu und erklärt: „Dem Baby wird es an nichts mangeln.“

Auch Freunde der frischgebackenen Eltern geben sich hinsichtlich der Kleinen spendierfreudig. Kelly Rowland, die einst neben Beyoncé in der Band Destiny’s Child sang, hat ihrer engen Freundin angeblich eine mit 44.928 Swarovski-Kristallen bestückten Babybadewanne im Wert von 5.000 US-Dollar spendiert. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren