Sonntag, 24. Juni 2012 16:39 Uhr

Beyonce und ihre neue beste Freundin Kim Kardashian ziehen um die Häuser

Wer hatte ahnen können, dass Superstar Beyonce neuerdings befreundet ist mit It-Girl Kim Kardashian! Dabei hatte die 30-Jährige doch angeblich bisher alles Menschenmögliche versucht, Kardashians Aufmerksamkeit vehement aus dem Wege zu gehen.

Die Sängerin und Kims angeblicher Lover Kanye West waren jedenfalls am Freitagabend zusammen speisen. Und diese bisher einmalige Konstellation ist der Tatsache zu verdanken, dass Mr. West gerade mit Beyonces Gatten Jay-Z auf Europa-Tour weilt.

Ein Insider verrät dazu der ‚Sun‘: „Die Mädchen haben sich noch nie von Angesicht zu Angesicht gesehen. Das ist schade, denn Jay-Z und Kanye sind sehr eng verbandelt. Beyoncé hat Kim immer als Reality-TV-Star gesehen, die ihr Geld ohne ein bestimmtes Talent verdient hat. Kanye hat ein Essen organisiert, um die Luft zu reinigen… Beyoncé hat Kim jetzt in ihren Clan aufgenommen. Kanye arrangierte ein Abendessen in einer Hotel-Suite für die Mädchen, um die Luft zu reinigen. Er hofft, dass sie jetzt Freunde werden und es zu Begegnungen bei der Tour kommt. Beyoncé hat Kim jetzt in ihren Clan aufgenommen.“

Doch bei dem Dinner soll es nicht geblieben sein!

Gestern Abend twitterte nämlich ein Fan der Rapper ein paar unscharfe Handy-Bilder auf seinem Account, von dem man zuvor nie gedacht hätte, dass es sie jemals geben würde: Beyonce und die 31-Jährige Kim Kardashian in vertrauter Zweisamkeit inmitten einer grölende Menge Konzerts in Birmingham!

Und es sieht nun wirklich nicht danach aus, als würde Beyonce Kim Kardashian aus ihrem inneren Kreis verbannen wollen.

Fotos: Twitter/Luke Parfitt

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren