Montag, 2. Januar 2012 19:21 Uhr

Beyoncé und Jay-Z: Gemütliches Abendessen in Brooklyn

New York. Entgegen den Gerüchten, Beyoncé Knowles habe letzte Woche ein Mädchen zur Welt gebracht, zeigte sich die Popsängerin am Silvesterabend bei einem privaten Dinner. Die 30-jährige sei hochschwanger und mit High Heels mit ihrem Göttergatten Jay-Z (42) ins In-Restaurant ‚Buttermilk Channel‚ in Brooklyn stolziert, berichtet die ‚New York Post‘.

Die 30-jährige naschte an gebratenem Huhn, für den Rapper gab’s Austern, aber keinen Champagner, berichtet das Blatt. „Sie sah aufregend aus. Sie trug riesige High Heels. Es war wirklich beeindruckend für ein enorm schwangere Frau,“ sagte ein Augenzeuge laut ‚people.com‘ und fügte hinzu: „Sie sah aus wie sie kurz vor der Geburt.“

Das glückliche Paar verließ das Lokal noch vor Mitternacht, womöglich, um zur Silvesterparty zu Beyoncés Schwester Solange Knowles zu fahren. Beide grüßte begeisterte Fans auf ihrem Weg aus dem Restaurant.

Der britischen ‚Daily Mirror‘ hatte letzte berichtet, dass das St. Luke’s Roosevelt Krankenhaus in New York sich seit Mittwoch auf die Ankunft „eines prominenten Paares“ vorbereite.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren