Donnerstag, 25. April 2019 09:21 Uhr

„Big Bang Theory“-Finale: Kaley Cuoco weint bittere Tränen

Foto: instagram.com/kaleycuoco

Das Ende von „Big Bang Theory“ rückt immer näher und so langsam werden auch die Schauspieler emotional. Hauptdarstellerin Kaley Cuoco zeigt Bilder von der letzten Leseprobe und die Blondine scheint das Ende sehr mitzunehmen.

"Big Bang Theory"-Finale: Kaley Cuoco weint bittere Tränen

Foto: Tony Forte/WENN

Auf Instagram teilt Kaley Cuoco ein Bild von sich auf dem sie bitterlich weint und schreibt dazu: „Vor der Leseprobe von The Big Bang Theorys finaler Episode.“ Die Schauspielerin kann die Tränen einfach nicht mehr halten und ließ ihren Emotionen freien Lauf.

Quelle: instagram.com

Alle sind traurig

Danach postete sie ein Drehbuch, auf dem zahlreiche benutzte Taschentücher liegen, dazu schrieb sie: „Bereitet euch auf ein Finale vor, dass mir wirklich die Worte geraubt hat.“ Damit teast Kaley die letzte Folge an und ihre Fans können es natürlich kaum abwarten, das große Finale zu sehen.

Quelle: instagram.com

Auch Kollegin Melissa Rauch wurde auf ihrem Instagram-Account emotional und schrieb: „Die Menschen fragen oft, was das Geheimnis des Erfolgs der Show ist. Nun ja, es ist kein Geheimnis. Es ist die pure Brillanz dieser klugen Köpfe. Ich liebe sie alle so sehr.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren