Montag, 11. Juli 2011 22:28 Uhr

„Big Brother“: Lisa geht raus und die süße Jaquelina zieht ein

Köln. Überraschung in der Live-Show. Lisa ist überraschend ausgezogen, aber es gibt einen (planmäßigen) Ersatz. Lisa Bund verließ kurz vor 22 Uhr aus gesundheitlichen Gründen. Offenbar hat sie Rückenprobleme.

Und nun werden sich die männlichen Bewohner der TV-WG freuen, wenn heute die süße Jaquelina einzieht. Die 20-jährige Blondine aus Remscheid ist frisch von ihrem Freund getrennt und freut sich auf die Erfahrung „Big Brother“. Die freche Jaquelina wird wie alle mit einem Secret einziehen, dass sie schützen muss. Sie selber darf wie die anderen Nachrücker keine Geheimnisse lüften.

Das Wichtigste über Jaquelina:
Secret: „Ich schiele wenn ich nervös oder aufgeregt bin.“
Wohnort: Remscheid
Alter: 20
Beruf: angehende MTA-Auszubildende
Freizeit: Hip Hop-Formationstanz
Familienstand: Single/ledig

Motto: „Ich bin Big Brother-Fan seit der ersten Staffel. Jetzt dabei zu sein, ist das Größte. Ich werde zeigen, dass ich nicht die dumme Klischee-Blondine bin. Am meisten freue ich mich auf Ingrid. Und wenn mich keiner mag, dann gehe ich zu Rayo – der ist immer so nett zu allen.“

Was sagen die Männer zu dem hübschen Neuzugang? Wie werden die Frauen reagieren? Freuen sich die Bewohnerinnen auf weibliche Verstärkung oder ist ein ordentlicher Zickenkrieg schon vorprogrammiert?

Fotos: RTL II/Endemol/Menne.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren