Montag, 25. Januar 2010 23:02 Uhr

Big Brother 10: Sexy Cora zieht wieder ein

Der heimliche Star von Big Brother 10, die 22-jährige Hamburger Pornodarstellerin Sexy Cora (eigentlich Carolin W.), wollte Samstagnacht wegen nicht näher benannter beruflicher Probleme das Big Brother Haus verlassen. Jetzt ist sie wieder drin, nachdem 95,6% der Zuschauer für ihre Rückkehr ins Haus gestimmt hatten.

cora_tobias_1tif

Sexy Cora, die noch mit dem von ihr getrennt lebenden Manager Tim verheiratet ist, konnte offenbar die „privaten Gründe“, die sie zum Auszug veranlaßten, aus dem Weg räumen. „Ich musste einschreiten. Es ging nicht anders“, sagte Cora dazu. Mehr sagte sie bei der Live-Show am Montagabend jedoch nicht.

cora_tobias_4tif

Letzte Woche hatte Coras Manager laut Kölner ‚Express‘ angeblich eine Strafanzeige wegen sexueller Nötigung gegen Big Brother Bewohnern und Porno-Kollegen Klaus angekündigt. Nach Angaben von Coras Manager soll sich Cora bei RTL2 über eine penetrante nächtliche Fummelei beschwert haben. ­

Ob ihr Auszug damit etwas zu tun  hatte?

cora_tobias_sofa_2

Sexy Cora wurde vor Big Brother im Mai 2009 berühmt durch ihren Blow-Job-Weltrekord-Versuch mit 200 Männern. Nach dem 75. hate sie schlapp gemacht.

Fotos: RTL II

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren