Sonntag, 8. Mai 2011 16:31 Uhr

Big Brother: Barry Tiger will Daniela Katzenberger zähmen

Berlin/Köln. Barry Tiger war am letzten Montag einer der 29 Kandidaten, die in das Big Brother-Haus einziehen sollten. Haarscharf schrammte er daran vorbei und hofft aber darauf alsbald nachzurücken. Denn der 21-jährige Bruder von ‚X Factor‘-Contestantin Candy Hammerschmidt (einst ‚Urban Candy‘) hat weitaus mehr zu bieten, als einen Astralbody und eine noch junge Modelkarriere.

Angesichts seiner Six-Pack-Zeigefreudigkeit dürfte man schnell annehmen, dass Barry auch zu jenen Arschlöchern in der Kategorie Models gehört, die sich selbst am wichtigsten nehmen. Aber weit gefehlt!

Wer den schönen Barry in Berliner Clubs wie beispielsweise dem Maxxim antrifft, weiß, das bei ihm die Uhren etwas anders ticken. Er kann vor allem über sich selber lachen. Deswegen sei hier eines seiner Geheimnisse gelüftet: Sein komisches Talent stellt er auf einem eigenen YouTube-Kanal mit einer Reihe selbstgedrehten Filmchen unter Beweis.

Dazu erklärte er gegenüber klatsch-tratsch.de: „Ich möchte es mit Comedy versuchen, weil die meisten Models sich echt zu schade sind, selbst auch mal hässlich zu machen und nicht über sich selbst nicht lachen können.“
Deshalb ist Barry auch ziemlich angenervt von Leuten, die das Leben viel zu ernst nehmen und keine Freude haben.

Ein weiteres Geheimnis verriet uns Barry noch: Die derzeitige Königin der deutschen It-Girls Daniela Katzenberger findet er „ultracool“. „Sie eine Hammabraut und ich würde sie gern zum Essen ausführen.“

Sein größtes Geheimnis will er uns nicht verraten. Das will er mit ins Big-Brother-Haus nehmen.

Fotos: Kike Photography

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren