Dienstag, 3. August 2010 23:36 Uhr

Big Brother: Der böse Klaus hat einen Pressesprecher – den bösen Rene!

Köln. Noch ist nicht ganz klar, wer der aktuellen Staffel von Big Brother zum eigentlichen Quoten-Rekord in der Geschichte der TV-WG auf RTL II verholfen hat. War es Porno-Klaus? Senderangaben zufolge war es der geile Rene aus Rostock, der wegen seinem losen Mundwerk am 21. Juni ohne Vorwarnung und Voting aus dem TV-Knast flog. Beide haben eins gemeinsam: Sie galten bei denen, die sie verachteten, als abgrundtief böse!

Nun hat Rene seit heute offenbar einen neuen Job und sein eigene TV-Show auf Youtube. Dort hält er als eine Art Pressesprecher von Klaus Freund und Feind des Ex-Callboys und Big Brother auf dem Laufenden. Denn schließlich lechzt die Nation danach, wie es Klaus, dem König der Intriganten bei Big Brother, nach seinem Schock-Rauswurf am Montagabend geht. Er lacht! Denn Rene hat mit Porno-Klaus telefoniert: „Ihm geht’s richtig gut, er ist erholt, ja, ähm, er ist bei seiner Mutter.“ Beide haben viel gelacht und Rene läßt schöne Grüße ausrichten. Rene, mehr davon!

_1

Über die Gerüchte, dass Klaus eventuell mit Ex-Bewohnerin Iris, nebenberuflich Mutter von Berufsblondine und TV-Ulknudel Daniela Katzenberger, eine „TV-Show“ machen will, sagte der gelernte Friseur, Restaurantfachmann und Kampfsportler gar nix! Rene, da mußte nochmal ran! Was läuft denn da jetzt mit Iris? Und was ist mit dem RTL-Dschungelcamp im Januar? Da wird ja Klaus auch als Teiknehmer hochgehandelt!

Und was, bitteschön, sagt Rene eigentlich dazu, das Oma Anne, die ohne Ende am Lästern ist, angeblich ein Maulwurf ist, der am 7. Juni von BB ganz bewußt ins Haus gekarrt wurde, um ein bißchen für Stimmung zu sorgen? Geheimen Informationen zufolge soll die 65-Jährige nämlich Laiendarstellerin sein…

Egal, der Rostocker Ex-Bodybuilder gab in einem zweiten Video jedenfalls noch all jenen den ernstzunehmenden Rat, die die gestrige Entscheidung beim Telefon-Voting anzweifelten und die Manipulationskeule schwangen: „Das Beste, was ihr machen könnt, einfach nicht mehr Big Brother schauen“.

Big_Brother_-_Die_10__3

Big_Brother_-_Die_10__1

Fotos: RTL II/Endemol, Videos: YouTube

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren