12.08.2020 15:34 Uhr

„Big Performance“: Michelle Hunziker feiert ihr RTL-Comeback

Michelle Hunziker ist zurück bei RTL - mit einem Job in der neuen Sendung "Big Performance - Wer ist der Star im Star?". In der Rateshow versuchen deutsche Promis internationale Musikgrößen bis zur Perfektion zu imitieren, während drei Stars raten, wer wohl in dem Kostüm stecken könnte.

TVNOW

Am 12. September startet um 20:15 Uhr die neue RTL-Show „Big Performance – Wer ist der Star im Star?“ (auch via TVNow). Vier Folgen umfasst das Programm, Daniel Hartwich (41) führt durch die Show. Nun hat der Sender auch das prominent besetzte Rate-Panel bekannt gegeben: Motsi Mabuse (39), Guido Maria Kretschmer (55) und Michelle Hunziker (43). Letztere feiert damit ihr Comeback bei RTL und bereitet sich schon fleißig vor: „Ich habe bestimmt 400 Namen deutscher Promis gegoogelt. Wie bewegen sie sich? Können sie sich mit kleinen Gesten verraten?“

Neue Details zu „Big Performance“

Das Spielprinzip ist eine Mischung aus „Mini Playback Show“ und „The Masked Singer“: Promis verkleiden sich als bekannte Musiker wie Jennifer Lopez, Adele oder Elton John und führen deren Songs auf der Bühne auf. Erst als Playback, dann mit eigener Stimme. Die Verwandlungen sind mit aufwändigen Special-Effects-Masken und einem Coaching für Mimik, Gestik, Gesang und Tanz so professionell, dass es dem Rate-Panel schwer fallen dürfte, auf die Performer unter den Kostümen zu kommen.

Es geht aber nicht nur um den Ratespaß, die prominenten Teilnehmer fechten in den verschiedenen Runden auch den Wettkampf aus, wer die „perfekte Illusion“ erschaffen und sein Idol am besten imitieren kann. Am Ende einer jeden Show muss ein Teilnehmer den Wettbewerb verlassen, dafür rückt ein neuer Star mit Maske nach. Um den Sieg im Finale kämpfen schließlich drei Stars.

Michelle Hunziker und RTL sind alte Bekannte. Sie war Moderatorin der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ und saß eine Staffel in der Jury der Sendung „Das Supertalent“.

(mia/spot)