Respektloses Verhalten von FansBill Kaulitz ist SAUER! Das kann er wirklich gar nicht ab

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) - 16.01.2017 Berlin - Geisler-Fotopress BangShowbiz
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) - 16.01.2017 Berlin - Geisler-Fotopress BangShowbiz

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) - 16.01.2017 Berlin - Geisler-Fotopress

Bang ShowbizBang Showbiz | 09.12.2022, 10:00 Uhr

Der Tokio Hotel-Star ist sauer, weil Fans immer wieder die Handykamera zücken, ohne ihn vorher um Erlaubnis zu fragen.

Bill Kaulitz regt es tierisch auf, wenn Fans ungewollt Fotos von ihm machen.

Der Sänger wurde bereits als Teenager mit seiner Band Tokio Hotel berühmt und ist es deshalb gewohnt, im Rampenlicht zu stehen. Trotzdem hasst er nichts mehr, als heimlich fotografiert zu werden. Dieses Verhalten von Fans findet der 33-Jährige äußerst respektlos.

Das ärgert Bill besonders

„Oder heimlich filmen, und du siehst es dann, und die machen vielleicht den Daumen noch hoch: ‚Super, ich hab das Foto.‘ Du hast aber nicht gefragt vorher“, ärgert sich Bill im Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“, den er zusammen mit seinem Zwillingsbruder Tom Kaulitz betreibt. Trotz allem räumt der Musiker ein, dass es „wahnsinnige Überwindung“ koste, um ein Foto zu fragen.

„Das finde ich so unsymphathisch“

Fast noch schlimmer findet es Bill aber, wenn Promis ihren Fans ein Foto verwehren. „Es gibt viele Celebritys – und ich nenne jetzt keine Namen – aber ich hab schon daneben gestanden und die sagen: ‚Nee, mach ich nicht'“, offenbart er. Das grenze für den Wahl-Kalifornier eigentlich schon an Unverschämtheit. „Das finde ich so unsympathisch, weil ich denke, das ist doch auch deine Aufgabe! Für mich gehört das genauso dazu, wie morgens die Schuhe anzuziehen“, betont er.