13.04.2020 22:05 Uhr

Billie Eilish: Darum gibt es keine Bikini-Posts von ihr

imago images / Landmark Media

Billie Eilish präsentiert sich gegenüber ihren Fans nur sehr selten freizügig. Stattdessen bevorzugt die Sängerin sowohl auf dem roten Teppich, als auch privat lockere Outfits, die wenig von ihrer Figur zeigen.

Die 18-Jährige möchte nämlich nicht über ihr Aussehen, sondern über ihre Musik definiert werden. Anfang des Jahres hat die 18-Jährige allerdings eine Ausnahme gewagt und während ihres Hawaii-Urlaubs mehrere Bikini-Fotos gepostet.

Quelle: instagram.com

Böse Kommentare

Doch anstatt anzüglicher Kommentare hat es für die Musikerin damals Kritik gehagelt, wie sie kürzlich gegenüber dem ‚Duzet‘-Magazin verraten hat.

„Ich las Kommentare wie ‚Wie kann sie es wagen, darüber zu sprechen, dass sie nicht sexualisiert werden will, aber dann sowas zu tragen?“, berichtet sie dabei. „Sobald sie 18 wird, wird sie zur Hure“, zitiert Billie einen weiteren Kommentar. Um derartige Äußerungen von Nutzern zu vermeiden, möchte sich die junge Frau auch in Zukunft auf heiße Posts verzichten.

Das könnte Euch auch interessieren