Dienstag, 23. April 2019 22:05 Uhr

Billie Eilish: Für Glastonbury wird jetzt alles eine Nummer größer!

Billie Eilish tritt beim Glastonbury-Festival auf einer größeren Bühne als geplant auf. Das 17-jährige Pop-Phänomen, das letzten Monat sein Debüt-Album ‚When We All Fall Asleep, Where Do We Go?‘ herausbrachte, wird auf dem legendären britischen Festival eine der größeren Bühnen bespielen.

Billie Eilish: Für Glastonbury wird jetzt alles eine Nummer größer!

Foto: Apega/WENN.com

Billie, so die Co-Organisatorin des Glastonbury, sei einfach „zu groß“ geworden. Deshalb solle sie stattdessen auf einer der bekannteren Stages auftreten. Gegenüber BBC Radio 2 hieß es: „Wir bewegen sie gerade – sie sollte auf der ‚John Peel Stage‘ auftreten, aber Billie ist einfach zu groß für den Timeslot. Es ist alles schnell passiert bei Billie Eilish. Es war ein unglaubliches Jahr. Das wird ihr Sommer. Wir versuchen, ihr eine größere Bühne zu geben, damit ein größeres Publikum sie sehen kann.“

Umarmung mit Justin Bieber

Auch beim Coachella-Festival war die junge Musikerin vor kurzem aufgetreten. Dort sang sie gerade gemeinsam mit Ariana Grande, als auch noch Justin Bieber die Bühne betrat. Eilish und Bieber umarmten sich daraufhin innig, während hinter ihnen die Menge tobte. Möglicherweise steht demnächst sogar eine Zusammenarbeit der beiden Stars an. Die Newcomerin enthüllte auch, dass sie früher ein „riesiges“ Poster von Justin an ihrer Wand hängen hatte und lobte ihn: „Er ist super. Er ist so süß. Ich fühle echt mit ihm – er hat viel durchgemacht.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren