24.08.2020 11:42 Uhr

Billie Eilish: „Ich verstehe nicht, wie man sofort einschlafen kann“

US-Popsängerin Billie Eilish hat offenbar ziemlich Probleme beim Einschlafen.

imago images / MediaPunch

Die 18-Jährige ist als Sängerin trotz ihres jungen Alters mittlerweile weltberühmt geworden, doch auch sie hat ganz normale Alltagsprobleme wie jeder Mensch sie haben kann. Die Musikerin hat zum Beispiel nachts immer Probleme mit ihrem Schlaf und ihrem Schlafrhythmus.

Billie Eilish kann schlecht einschlafen

Zum einen brauche sie ewig, bis sie endlich in den Schlaf finde, und wenn sie dann endlich einmal in die Traumphase komme, habe die Sängerin schreckliche Albträume, die sie die ganze Nacht über plagen. In einem neuen Interview mit dem ‚Heat‘-Magazin verriet die ‚Bury A Friend‘-Interpretin nun: „Ich hatte es schon, dass ich im Flugzeug eingeschlafen und erst am nächsten Tag wieder aufgewacht bin. Ich hatte aber auch schon dreimal Schlaflähmungen.“

Bei diesen habe sie sich dann nach dem Aufwachen plötzlich nicht bewegen können.

Eine Menge Schlafprobleme

Doch das war nicht alles, erzählt Billie Eilish weiter: „Ich habe eine Menge seltsamer Schlafprobleme. Ich habe auch diese schrecklichen Träume und solche Dinge. Schlaflähmungen, Alpträume… Es dauert ewig, bis ich einschlafe. Ich verstehe nicht, wie Leute sofort einschlafen können. Das ist für mich so seltsam.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von BILLIE EILISH (@billieeilish) am Aug 3, 2020 um 11:19 PDT

Albträume

Außerdem verrät Billie, dass ihre Albträume sie manchmal den ganzen Tag belasten können und besonders in letzter Zeit sei es schlimm gewesen, weil es immer die gleichen Träume seien. „Es ist komisch, weil die Albträume, die ich habe, mich normalerweise nicht aufwecken. In letzter Zeit hatte ich ein paar, wo das so war, aber normalerweise dauert der Traum die ganze Nacht. Also ist die ganze Nacht furchterregend. Sie können mich wirklich durcheinanderbringen, sodass manchmal der ganze Tag dahin ist.“

Galerie

Politisch aktiv

Übrigens zeigt sich Billie Eilish politisch sehr engagiert. Zuletzt hatte die Sängerin und Grammy-Preisträgerin beim Parteitag der Demokraten in Milwaukee (Wisconsin) zur Abwahl von US-Präsident Donald Trump (74) aufgerufen. „Schweigen ist keine Option, und wir können das nicht aussitzen“, stellte sie da schlussendlich klar.

Ex-Vizepräsident Biden (77) tritt bei der Präsidentschaftswahl im November gegen Trump an. (Bang/KT)