11.03.2020 18:14 Uhr

Billie Eilish zeigt erstmals ihren Körper

imago images / ZUMA Press

Billie Eilish gab ihren Fans gleich zwei denkwürdige Erlebnisse mit auf den Weg, als sie zum Tourauftakt auf der Bühne ihren Körper zeigte und gegen Bodyshaming wetterte.

Die 18-jährige Sängerin Billie Eilish sagte bereits zuvor, dass sie oftmals weite Kleidung trage, um zu vermeiden, dass Leute fiese Kommentare zu ihrem Körper machen oder sie auf ihre Kurven reduzieren. Dagegen wehrte sie sich nun.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von BILLIE EILISH (@billieeilish) am Feb 3, 2020 um 10:55 PST

Entweder ist Billie keine Frau oder eine Schlampe

Zum Auftakt ihrer Welttournee, die die Sängerin nun in Miami startete, sprach Eilish nun zu ihren Fans über das Problem des Bodyshamings in einer Videobotschaft. „Kennt ihr mich wirklich?“, fragte die „bad guy“- Sängerin.

Die US-Amerikanerin wolle sich nicht von den negativen Blicken und Kommentaren ihrer Mitmenschen leiten lassen und beschwerte sich ganz öffentlich: „Ihr habt Meinungen über meine Ansichten, meine Musik, meine Kleidung, meinen Körper. Manche Menschen hassen, was ich trage, manche Menschen lieben es. Manche Leute nutzen es, um andere zu beschämen, manche Leute nutzen es, um mich zu beschämen. Aber ich spüre eure Blicke, immer. Und nichts, was ich tue, bleibt unbeobachtet. Ich spüre euer Starren, eure Missbilligung oder eure Seufzer der Erleichterung – wenn ich danach lebe, werde ich niemals fähig sein, mich zu bewegen.“

Billie Eilish zeigt erstmals ihren Körper

imago images / ZUMA Press

„Wenn das, was ich trage, bequem ist, dann bin ich keine Frau. Wenn ich die Kleidung ablege, dann bin ich eine Schlampe. Obwohl ihr meinen Körper noch nie gesehen habt, verurteilt ihr mich für ihn. Warum?“, fragt die fünffache Grammy-Gewinnerin in dem meinungsstarken Clip, der am Ende ihres Sets in der American Airlines Arena in Miami abgespielt wurde.

Warum sie weite Kleidung trägt

In dem Video zieht die Sängerin sich mehrere Lagen Kleidung vom Körper, bis sie nur noch in einem BH vor den Fans steht. Danach verschwindet die Video-Billie unter einer Lage schwarzer Flüssigkeit.

Hier ist ein Clip von einem Konzertgänger, der auf Twitter geteilt wurde:

Bereits im letzten Jahr betonte die junge Künstlerin, dass sie nicht an Hand ihres Aussehens bewertet werden will. Sie erklärte: „Deswegen trage ich weite Kleidung. Keiner kann eine Meinung haben, weil sie nicht sehen, was darunter ist.“ Trotzdem sorgte sie mit diesem Auftritt für jede Menge Gesprächsstoff.