Biopic über „Star Trek“-Schöpfer Gene Roddenberry angekündigt

Der Drehbuchautor und Produzent Gene Roddenberry hatte die Idee zu "Star Trek". (tae/spot)
Der Drehbuchautor und Produzent Gene Roddenberry hatte die Idee zu "Star Trek". (tae/spot)

Ron Galella, Ltd./Ron Galella Collection via Getty Images

20.08.2021 15:49 Uhr

"Star Trek"-Schöpfer Gene Roddenberry hätte seinen 100. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass wurde ein Biopic über das Leben des Drehbuchautors und Produzenten angekündigt.

Am 19. August 2021 wäre Gene Roddenberry (1921-1991) 100 Jahre alt geworden. Dies sei „der perfekte Tag“, um ein Biopic über den „Star Trek“-Schöpfer anzukündigen, teilte die Firma Roddenberry Entertainment auf Twitter mit. Den Film über das Leben des Drehbuchautors werde sein Sohn Rod Roddenberry (47) gemeinsam mit Trevor Roth produzieren, meldete „Deadline“. Die beiden gehören auch zu den ausführenden Produzenten der Serien „Star Trek: Discovery“ (seit 2017) sowie „Star Trek: Picard“ (seit 2020).

Das Drehbuch soll demnach Emmy-Preisträger Adam Mazer schreiben. Nun wird nach einem Regisseur und Schauspielern für das Projekt gesucht. Das Biopic soll von Roddenberrys Leben vor und nach der Idee zu „Star Trek“ (dt. „Raumschiff Enterprise“) in den 1960er Jahren handeln. Außerdem sollen die zwei Flugzeugabstürze, die er als Kampfpilot der US-Luftstreitkräfte überlebte, und die Umstände seines Todes beleuchtet werden. Er starb im Oktober 1991 an Herzversagen und wurde als einer der ersten Menschen im Weltraum bestattet.

„Star Trek“ wurde zu einem riesigen Franchise

In einem Statement erklärten Rod Roddenberry und Trevor Roth: „Gene führte ein bemerkenswertes Leben. Er war ein unglaublich komplexer, überzeugender Mann, dessen Arbeit das Gesicht des Fernsehens veränderte und dessen Ideen die Welt veränderten. Es ist an der Zeit, Genes Geschichte überall mit dem Publikum zu teilen.“

Die ursprüngliche von Roddenberry entwickelte Fernsehserie „Raumschiff Enterprise“ lief in drei Staffeln von 1966 bis 1969 über die TV-Bildschirme. Ihr folgte ein riesiges Science-Fiction-Franchise mit zahlreichen Fortsetzungen, Spin-offs, Filmen, Büchern und einer großen Fangemeinde.