28.08.2020 14:54 Uhr

Blackpink und Selena Gomez: So bunt ist das Musikvideo zu „Ice Cream“

Die erfolgreiche K-Pop-Band Blackpink und US-Sängerin Selena Gomez haben das Video zur gemeinsamen Single "Ice Cream" veröffentlicht. So bunt und sexy zeigen sich die Sängerinnen.

YG Entertainment / Interscope Records / Universal

US-Sängerin Selena Gomez (28, „Boyfriend“) und die erfolgreiche K-Pop-Band Blackpink haben das Musikvideo zu ihrer gemeinsamen Single „Ice Cream“ veröffentlicht. In Pin-up-Looks servieren die Sängerinnen Eis und tanzen gut gelaunt durch ein buntes Fantasieland. Damit treffen sie scheinbar genau ins Schwarze. Nach acht Stunden wurde das Video bei YouTube bereits fast 40 Millionen Mal angesehen.

Knallbunte Outfits und eingängige Beats

„Ice Cream“ stammt aus der Feder von Selena Gomez, Ariana Grande (27) und weiteren erfolgreichen Songwritern. Der Songtext ist zwar alles andere als tiefgründig, Zeilen wie „Ice cream, chillin‘ chillin'“ bergen allerdings wegen der eingängigen Melodie und des schnellen Beats Ohrwurm-Potential. Passend zur optimistischen Stimmung des Songs ist auch das Musikvideo gestaltet – knallbunt.

Zu Beginn fährt Gomez mit einem rosa Eiswagen in das Bild. Die Sängerin und Schauspielerin trägt einen rot-weiß gestreiften Bikini und eine Matrosenmütze. Die vier Bandmitglieder von Blackpink tanzen vor unterschiedlichen bunten Kulissen – Outfitwechsel inklusive: Von weißen Tennisröckchen über bunte Häkelkleider bis hin zu schwarz-weißen Kombinationen ist alles dabei. Auch Gomez schlüpft innerhalb des dreiminütigen Videos in vier verschiedene Outfits.

„Während des gesamten Musikvideos haben wir versucht, jeden Look dem Set anzupassen, und wir haben uns besonders auf leuchtende Farben konzentriert, die zur allgemeinen Stimmung der Musik und des Konzepts passen“, erklärte die Band dem Modemagazin „CNN Style“.

Schon Tage vor der Veröffentlichung hatten Blackpink und Selena Gomez das Video mit Bildern und kurzen Ausschnitten in den sozialen Medien beworben. Passend zum Songtitel brachte Gomez außerdem ihre eigene Eiscreme auf den Markt. Ihr „Cookies & Cream Remix“ ist ab dem 28. August erhältlich, allerdings ausschließlich im New Yorker Restaurant Serendipity.

Quelle: instagram.com

Brechen Blackpink wieder Rekorde?

Ob die Band gemeinsam mit Selena Gomez ihren eigenen Rekord brechen kann? Die Girlgroup konnte im Juni 2020 mit ihrem Hit „How You Like That“ stolze 86,3 Millionen Klicks innerhalb der ersten 24 Stunden bei YouTube erzielen. Mittlerweile wurde die K-Pop-Band aber von ihren männlichen Kollegen von BTS abgelöst. Das Musikvideo zu ihrem neuen Song „Dynamite“ wurde vor wenigen Tagen auf der Online-Videoplattform in den ersten 24 Stunden ganze 101,1 Millionen Mal angeklickt.

Für die Girlband aus Südkorea ist die Zusammenarbeit mit Gomez nicht die erste mit einem US-Star. Lalisa Manoban (23), Jennie Kim (24), Park Chaeyoung (23) und Jisoo (25) brachten bereits mit Lady Gaga die Single „Sour Candy“ (2020) heraus. Mit Pop-Sängerin Dua Lipa nahmen sie 2017 den Song „Kiss and Make Up“ auf. „Ice Cream“ wird auch auf dem neuen Album der Girlband zu finden sein, das für den 2. Oktober 2020 angekündigt ist.

(sob/spot)

Das könnte Euch auch interessieren