Freitag, 6. September 2019 19:50 Uhr

Bloom über seinen kleinen Orlando: „Er ist nicht so groß!“

Foto: imago images / ZUMA Press

Wir erinnern uns nur zu gern an die Bilder von Orlando Bloom (42) aus dem Jahr 2016 zurück, auf denen er splitterfasernackt gemeinsam mit seiner heutigen Verlobten Katy Perry auf einem Paddelboot sitzt.

Damals staunte die ganze Welt über Orlando Blooms Blümchen, denn das konnte sich durchaus sehen lassen. Nun rudert der Schauspieler in einem Interview mit Howard Stern jedoch zurück und gibt sich ganz bescheiden: „Er ist nicht so groß. Dinge sehen mit einer Kamera und einem großen Objektiv größer aus. Es ist eine optische Täuschung.“

Quelle: instagram.com

Über die Penis-Bilder

Als die Bilder erstmals publik gingen, hatten Magazine seinen Penis noch mit einem schwarzen Kasten abgedeckt bzw. großflächig gepixelt. Irgendwo war Orlando im Netz dann völlig unverblümt zu sehen. „Und dann merkt man plötzlich, dass jemand den schwarzen Kasten entfernt hat, weil er genug bezahlt wurde“, so Bloom.

Drei Jahre später sind Orlando und Katy Perry (34) verlobt. Am Valentinstag diesen Jahres machte er seiner Liebsten einen Heiratsantrag. Öffentliche gemeinsame Auftritte der beiden trotzdem eher rar, erst wenige Male zeigten sie sich gemeinsam auf dem Roten Teppich.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren