Freitag, 30. November 2018 20:27 Uhr

Bobby Brown: Neuer Ärger wegen Whitney Houston

Bobby Brown (49) klagt jetzt gegen “BBC” und “Showtime”, wegen der nicht genehmigten Aufnahmen von ihm und Tochter Bobbi Kristina (†22), die in der Dokumentation über seine Ex-Frau Whitney Houston (†48) von 2017 verwendet wurden.

Bobby Brown: Neuer Ärger wegen Whitney Houston

Foto: W.Wade/WENN

Neben einer Unterlassungsklage fordert der 49-Jährige auch eine Entschädigung von rund 2 Mio. Euro ein. “Fox News” berichtete, dass in der Dokumentation “Whitney: Can I Be Me” Aufnahmen von mehr als 30 Minuten genutzt wurden, welche die Sängerin und ihre Familie zeigten. Allerdings wurde die Verwendung den Produzenten weder von Bobby Brown, noch von Bobbi Kristina’s Nachlassverwalter genehmigt.

Das Unheil nahm seinen Lauf

Die Dokumentation feierte bereits 2017 auf dem “Tiberica Film Festival” Premiere, bevor sie dann auf dem Sender “Showtime” ausgestrahlt wurde. Ende des letzten Jahres wurde der Film dann auch in Großbritannien auf dem Sender “BBC” gezeigt. Später verkaufte man den Film auch an Sender in anderen Ländern weiter, darunter Deutschland, Italien und die Niederlande. Ebenfalls ohne eine vorherige Autorisierung durch Bobby Brown.

Bobby Brown: Neuer Ärger wegen Whitney Houston

Bobbi Kristina bei einem Event. Foto: WENN.com

Auch Bobbys andere Kinder sind zu sehen

Im Film werden auch mehrmals Szenen gezeigt, auf denen Bobby’s andere Kinder Landon Brown (32), Robert ‘Bobby’ Brown Jr. (26) und LaPrincia Brown (28) zu sehen sind. Für die Verwendung dieses Materials haben weder Bobby Brown, noch seine Kinder eine Erlaubnis erteilt. Als hätte er es in den letzten Jahren nicht schon schwer genug gehabt, muss Bobby Brown sich nun auch noch damit rumschlagen.

Erst verstarb seine Ex-Frau Whitney Houston 2012 plötzlich und viel zu früh. Um ihren Tod ranken sich noch so manche Mythen. Kurz darauf verstarb dann  auch noch die gemeinsame Tochter Bobbi Kristina  auf tragische Art und Weise.

Sein Interesse daran, die Ansprüche jetzt geltend zu machen, scheint jedoch nicht ganz ohne Hintergedanken. Immerhin wird im amerikanischen Fernsehen gerade eine ganze Doku-Reihe mit dem Namen “The Bobby Brown Story” über den R&B-Musiker gezeigt. Auch eine Filmbiografie über Bobbi Kristina ist bereits in Arbeit.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren