Freitag, 22. Juni 2018 21:46 Uhr

Bonnie Strange und Leebo Freeman: Alles wieder in Butter?

Bonnie Strange und ihr Ex Leebo Freeman scheinen sich wieder zusammengerauft zu haben. Seit herauskam, dass der 29-Jährige das It-Girl hochschwanger betrogen hatte, herrschte Eiszeit zwischen den früheren Turteltauben.

Bonnie Strange und Leebo Freeman: Alles wieder in Butter?

Foto: AEDT/WENN.com

Sogar bei der Geburt der kleinen Goldie Venus durfte Leebo angeblich nicht dabei sein und ließ seinem Frust später auf Instagram freien Lauf. „Mir wurde gesagt, dass ich nicht willkommen bin… Nicht willkommen als Papa, um meine Tochter anzuschauen oder in den Armen zu halten“, klagte er. Nun sieht es jedoch ganz danach aus, als hätten sich die Eltern ihrer gemeinsamen Tochter zuliebe ausgesprochen.

In seiner Instagram-Story postete der Musiker süße Bilder, auf denen er stolz seine kleine Prinzessin im Arm hält. „Ich kann nicht mal erklären, wie glücklich ich bin!“, schrieb er dazu. Das Gesicht von Goldie Venus ist dabei sorgfältig durch Herz-Emojis überdeckt.

Quelle: instagram.com

Glücklicher Papa

„Mit meinem kleinen #Mush zusammen zu sein, ist absolut magisch“, schwärmt Leebo und bezeichnet sich selbst als „glücklichen Papa“. Auch für die vielen aufmunternden Nachrichten, die er nach dem ganzen Bonnie-Drama von seinen Fans erhalten hatte, bedankt sich der Star. „Diese Liebe ist mit Abstand das Unglaublichste, das ihr je erleben werdet! Viel Liebe an all die stolzen Mamas und Papas“, erklärt er. (Bang)

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren