27.10.2008 14:28 Uhr

Bono tanzt mit jungen Hühnern in St. Tropez

Auch Weltverbesserer müssen mal die Puppen tanzen lassen: So ist Bono in St. Tropez mit gleich zwei Mädels ertappt worden. Auf der Community-Plattform „Facebook“ sind jetzt Bilder aufgetaucht, die den verheirateten U2-Frontmann im südfranzösischen St. Tropez mit zwei Girls im Arm zeigen. FOTOS

Bono, der mit bürgerlichem Namen Paul Hewson heißt, machte gerade mit seinem Sängerkollegen Simon Carmody Urlaub, als sie den beiden Mädels begegneten. Andrea Feick, eine amerikanische Design-Studentin, und ihre englische Freundin Hannah Emerson sind beide 19 Jahre alt und waren zum Partymachen in dem Kult-Örtchen.

Feick erzählt, sie, Hannah und die Männer hätten in der „Nikki Beach Bar“ und später auf einer Luxusyacht wild gefeiert – stellt aber klar, dass nichts zwischen den vieren gelaufen sei. „Mit jemandem, der so viel älter ist, als ich… nein danke“, macht sie den Grund klar, warum sie sich auf nichts eingelassen hat. „Er ist ein Kumpel von mir, und das war’s schon. Ich werde keine Details verraten, aber es ist eine kleine Welt“, schob Feick nach und spielt darauf an, dass sie und Bono sich bereits vor zwei Jahren an der französischen Riviera begegnet sind.  

Die Bilder enthüllen nichts Peinliches: Auf einem sieht man Bono, der Feicks Hand theatralisch auf seine Brust legt, während Carmody seine Hand auf Emersons Knie hat. Ein anderer Schnappschuss zeigt Feick mit Bonos Mütze auf dem Kopf.

Die Luxusyacht, auf der die Party abging, ist angeblich das Prachtstück von ‚U2’-Gitarrist The Edge: Die ‚Cyan’ ist fast 45 Meter lang, hat sechs Kabinen, und kostet 15 Millionen Euro.

Bonos Frau muss sich angeblich keine Sorgen machen wegen des Vorfalls: Ali und der Sänger sind seit 26 Jahren glücklich verheiratet. Erst kürzlich schwärmte Bono davon, wie stark ihre Beziehung sei.

Das könnte Euch auch interessieren